Anzeige

Mit Bellinis „Norma“ beginnt die neue Saison

10 Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera

mit-bellinis-„norma“-beginnt-die-neue-saison
Auch in diesem Jahr garantiert CineStar hochkarätige klassische Unterhaltung mit Live-Übertragungen aus dem berühmtesten Opernhaus der Welt, der Metropolitan Opera New York.
Als Auftaktveranstaltung am Samstag, den 7. Oktober um 19 Uhr, steht die Live-Übertragung von Bellinis Oper „Norma“ auf dem Programm, in der Sondra Radvanovsky und Joyce DiDonato brillieren.

Die Oper spielt im französischen Gaul, kurz vor der Besetzung durch die Römer. Fast alle handelnden Charaktere sind Druiden, mit Ausnahme der Tenöre, die wir als Römer erleben. Interessante Perspektive: Die Römer, die meist als zivilisierende Kraft dargestellt werden, werden in „Norma“ als korrupt und ausbeuterisch gezeichnet. „Norma“ ist wohl einer der Archetypen der Belcanto-Oper – ein Gesangsstil, der im Italien des 18. und frühen 19. Jahrhunderts blühte. Seine wichtigsten Merkmale sind die Schönheit des Tons, Legato-Phrasierung und Ausschmückung. Die Musik in „Norma“ zeichnet sich durch außergewöhnliche Melodiösität aus, die von stechenden Momenten rohen Dramas durchbrochen wird. Die klare orchestrale Komposition bewegt das Stück mit energischem Rhythmus voran und unterstreicht bestimmte Momente mit Gefühl.

Karten für diese und alle folgenden Live-Übertragungen sind an der Kinokasse und im Internet unter cinestar.de erhältlich: Einzelkarten gibt es für nur 29,50 €, zudem wird das 10er-Abo für nur 249 € angeboten. Aufgrund der enormen Nachfrage ist eine Reservierung leider nicht möglich.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg