Neuer Rekord

Modell BORGATO GRAND PRIX 333 als bislang größter Konzertflügel der Welt

neuer-rekord © Borgato Pianoforti
In Italien wurde der längste Konzertflügel der Welt gebaut.
Mit einer Länge von 3,33 Meter überragt das Unikat den bisher gängigen Konzertflügel um 60 Centimeter.

Damit ist Luigi Borgato, ein italienischer Klavierbauer, der neue Rekordhalter auf diesem Gebiet: Sein Instrument ist 700 Kilogramm schwer, besteht aus 15.000 Teilen und kostet rund 300.000 Euro.

Borgato wollte damit dem Gesamtklang mehr Tiefe verleihen - dies wurde durch die Verlängerung der Saiten um 50 Zentimeter erreicht.

Seit mehreren Jahrzehnten stellt Luigi Borgato Flügel her. Unter anderem hat er die Bespannung mit vier Saiten pro Taste erfunden.


   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg