Anzeige

Neues live aus New York:

Plácido Domingo und Sonya Yoncheva in “Luisa Miller”!

neues-live-aus-new-york
Opernliebhaber dürfen sich auf eine wahre Rarität freuen: Die herzzerreißende Tragödie über Vaterliebe in Anlehnung an Schillers „Kabale und Liebe“ wird jetzt zum ersten Mal nach zehn Jahren wieder an der Metropolitan Opera aufgeführt!


Sonya Yoncheva singt die Titelrolle der Luisa Miller an der Seite von Plácido Domingo, der ihren Vater Miller spielt. Piotr Beczała als Rodolfo, Dmitry Belosselskiy als Wurm, Olesaya Petrova als Federica und Alexander Vinogradov als Walter komplettieren den hochkarätigen Cast. Es dirigiert Bertrand de Billy.

CineStar begrüßt seine Besucher im stilvollen Ambiente der Foyer-Bar – die Vorbestellung von Tischen, Snacks und Getränken für die Pausen ist vor Beginn der Aufführung möglich. Außerdem werden die Gäste im Saal vom Catering Team bedient.

Der Vorverkauf läuft, Karten gibt es für nur 29,50 € an der Kinokasse und online unter cinestar.de.




   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz und Sicherheit.

  Akzeptiere Cookies
CookiePolicy