New Yorker Met plant Entlassungen

Starke Sparmaßnahmen wegen finanzieller Schwierigkeiten

new-yorker-met-plant-entlassungen
Um Geld zu sparen, hat die Metropolitan Opera in New York 21 Verwaltungsmitarbeitern angeboten, gegen eine Entschädigungszahlung zu kündigen.
Der Zeitpunkt der Entlassungsangebote ist denkbar ungünstig gewählt: Erst diesen Montag feierte die Met ihre grandiose Saisoneröffnung. Doch das Haus hat mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Letzte Saison war die Oper nur zu 67% ausgelastet.

Die größte Bühne für klassische Musik in Nordamerika zählt zu den besten Opernhäusern weltweit. Im letzten Geschäftsjahr (bis Juli 2016) gab die Met 294.3 Millionen US-Dollar aus. Das ist das niedrigste Budget seit 7 Jahren. Trotzdem plant die Oper, ihre Kosten noch weiter auf 280 Millionen US-Dollar zu kürzen. Sie hofft, dass durch die freiwilligen Kündigungen weitere Einsparungen möglich werden.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg