Opernkulisse aus 3D-Drucker

Oper Rom setzt auf moderne Technik

opernkulisse-aus-3d-drucker © Fotolia_Tatiana Shepeleva
Das komplette Bühnenbild der Oper Fra Diavolo von Daniel-Francois Esprit Auber am Teatro Dell'Opera di Roma kommt aus einem 3D-Drucker
Gutes Werkzeug, halbe Arbeit – sagt ein ungarisches Sprichwort.

Das beherzigt auch das Opernhaus in Rom. Dort startet nämlich am 08.Oktober die Premiere der Oper „Fra Diavolo“ von Daniel-Francois Esprit Auber – und das besondere daran: das komplette Bühnenbild, bestehend aus 220 Kleinteilen, kommt aus einem 3D-Drucker…  – wie das funktioniert und wie man sich das vorstellen kann sagt uns Anatol Locker, Journalist bei All3DP und Experte für 3D-Drucktechnik:




Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg