Restaurierung

Der Konzertsaal ist seit einem Jahrzehnt nicht in Betrieb

restaurierung © Fotolia_Tupungato
Eva Wagner-Pasquier, ehemalige Leiterin der Bayreuther Festspiele und Urenkelin Richard Wagners setzt sich für die Restaurierung des Wagnersaals in Riga ein.
Richard Wagner war von 1837 bis 1839 Kapellmeister in Riga am städtischen Deutschen Theater. Erst später wurde er als Opernkomponist bekannt.

In dem Haus steht seit 1980 ein Wagner-Konzertsaal. Da er in einem schlechten Zustand ist, war er seit fast einem Jahrzehnt geschlossen.

"Ich hoffe, dass die Wiederherstellung des Wagnersaals wirklich passiert", so die Urenkeling des Komponisten Richard Wagner im Interview mit "Kulturas Diena", einem lettischen Kulturmagazin. "Ich bin sehr gepsannt auf dieses Projekt und werden den Fortgang des Projekts weiter verfolgen."

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg