Stromanbieter wechseln - viel Geld sparen!

Wie Sie am besten vorgehen

Bald startet schon ein neues Jahr. Das heißt auch wieder neue Preise. Alles wird teurer 2018, auch der Strom. Das muss aber nicht sein, wenn Sie zum richtigen Stromanbieter wechseln.
Wir sagen Ihnen wie das am besten geht  -Schritt für Schritt.


1. Bevor Sie sich einen neuen Anbieter suche, fragen Sie doch zuerst einmal nach, ob Ihr alter Stromanbieter Ihnen nicht einen besseren Tarif anbieten kann. Sie werden staunen, was alles noch geht, wenn ein Anbieter seine Kunden halten will.
Falls nicht tritt Plan B in Kraft:

2. Suchen Sie Ihre letzte Stromrechnung raus und vergleichen Sie im Netz : Auf Vergleichsseiten wie Verivox, Check24 oder Toptarif einfach die Postleitzahl und den Jahresverbrauch eingeben.

WICHTIG: geben Sie unbedingt Folgendes in die Sucheinstellungen ein

monatliche Zahlungsweise
kurze Kündigungsfrist
kurze Anschlusslaufzeit
eine Preisgarantie, die mindestens so lange währt, wie die Laufzeit des Vertrages dauert


3. Vergleichen Sie: Wie hoch sind der Grund- und Verbrauchspreis? Wieviel Strom- und Mehrwertsteuer kommen dazu?
Und natürlich sollte die Kündigungsfrist nicht länger als einen Monat betragen.

Zusatzvorteil: Oft bieten die Anbieter ja eine Wechselprämie oder einen Bonus an. Heißt: Beim Wechseln könnten Sie sogar einige Kilowattstunden geschenkt bekommen. Und wenn die Prämie wegfällt, wechseln Sie einfach wieder. So können Sie am Ende viel Geld sparen!




   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg