Sturm Harvey hat vieles genommen, aber nicht die Musik

Ein rührendes Video

sturm-harvey-hat-vieles-genommen,-aber-nicht-die-musik © Fotolia_furtseff
Der Hurricane Harvey hat den Menschen viel genommen. Aber nicht die Musik.
Aric Harding hat 7 Kinder, einen Hund und dank Sturm Harvey ein überflutetes Haus. Weil er noch ein paar Spielsachen seiner Kinder einsammeln wollte, bevor sie das Haus wohl für immer verlassen, kam er noch einmal zurück. Und was da passierte, das wurde inzwischen 1000fach geliked und geteilt.

Harding erzählte dem Nachrichtensender MSNBC: "Einer meiner Söhne ist ein leidenschaftlicher Klavierspieler. Er sah, wie sein Klavier geflutet wurde, wurde unglaublich traurig, dass es jetzt kaputt wäre."

Und das war der Moment, als sich Aric Harding für seinen Sohn ins knietiefe Wasser ans Klavier gesetzt hat, um ihm zu beweisen, dass  es sehr wohl noch funktioniert
Mit völligem Optimismus postete er das Video auf Instagram mit den Worten: “ich glaube, es sinkt langsam etwas ein. Was wir einmal als Stadt gesehen haben, ist nicht mehr da. Ich glaube daran, dass Gott etwas komplett neues hier gestalten wird und ich bin sehr gespannt die neue Schönheit zu sehen, die nach dem Leid entsteht.“
Eine schöne Botschaft!

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg