Verärgerter Dirigent

Chefdirigent des NDR Elbphilharmonieorchesters geht früher als geplant

verärgerter-dirigent © Fotolia_Alenavlad
Der Dirigent Thomas Hengelbrock beendet seine Zusammenarbeit mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester ein Jahr früher als eigentlich geplant.
Nach eigener Angabe beendet er die Zusammenarbeit im Zorn. Vor wenigen Monaten hatte der Dirigent bekanntgegeben, seinen Vertrag nicht zu verlängern.

Jetzt beendet der Dirigent die Zusammenarbeit noch früher als geplant. Grund sei nach eigener Aussage die prompte Reaktion des NDR, wenige Tage später nach der Bekanntgabe Hengelbrocks den Nachfolger Alan Gilbert öffentlich präseniert zu haben.

Darüber zeigte sich der Dirigent sehr verärgert. Gegenüber der "Welt am Sonntag" gab der Dirigent an, dass dies der Grund für seinen früheren Rückzug sei.


   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg