Anzeige

Auf dem Rhein von Basel nach Amsterdam

Musikflusskreuzfahrt mit der Amadeus Silver II

auf-dem-rhein-von-basel-nach-amsterdam
Musikkreuzfahrt 2017: Einzigartige Reiseerlebnisse und Genuss für alle Sinne
Erleben Sie hochkarätige Opern-und Konzertaufführungen in Zürich, Straßburg, Frankfurt und Amsterdam bei dieser einzigartigen Musikkreuzfahrt mit dem neuen 5-Sterne Flussschiff AMADEUS SILVER II. Sonderkonzerte und interessante Besichtigungsprogramme komplettieren den Musik- und Kulturgenuss.
Mit ADAC Reisen für Musikfreunde

Fakultativ: Vorprogramm Zürich: 06. bis 08. Juni 2017

Dienstag, 06. Juni
Individuelle Anreise zum 5-Sterne Hotel Park Hyatt Zürich bis 14.00 Uhr.
Flugbuchung und –preise auf Anfrage.
Altstadt, Opernhaus, Bootsfahrt inkl. Abendessen
Sie schauen hinter die Kulissen der geschichtsträchtigen Oper Zürich, genießen einen Cocktail bei einer exklusiven Bootsfahrt auf dem Zürichsee, erleben eine Führung durch die schöne Züricher Altstadt und werden mit einem guten Abendessen im schwimmenden »Club-Restaurant Pier 7« verwöhnt.

Mittwoch, 07. Juni
Ausstellung Max Frisch inkl. Mittagessen
Der neue Leiter des Max-Frisch-Archivs Herr Tobias Amslinger führt Sie persönlich durch die Ausstellung »Die Künstlerfreundschaft zwischen Max Frisch und Gottfried Honegger«. Dabei erfahren Sie Hintergründe über den bekannten Autor Max Frisch. Nach einem guten Mittagessen im traditionsreichen »Zunfthaus zur Waag«, wo »Zürich noch zürcherischer genießt«, steht Ihnen Zeit zur freien Verfügung.
19.00 Uhr Oper Zürich:  Un ballo in maschera von Verdi
Dirigent: Fabio Luisi
Inszenierung: David Pountney
Mit Marcelo Álvarez, George Petean, Sondra Radvanovsky, Marie-Nicole Lemieux…
Philharmonia Zürich, Chor und Zusatzchor der Oper Zürich

Donnerstag, 08. Juni
Ausflug Kloster Wettingen inkl. Mittagessen
Das am besten erhaltene Zisterzienserkloster der Schweiz ist ein Geheimtipp und ein Kulturgut internationalen Ranges. Sie sehen die ehemalige Klosterkirche mit prachtvoller Spätrenaissance- und Rokoko-Ausstattung, das geschnitzte Chorgestühl und den Kreuzgang mit außergewöhnlichem Kabinettscheibenzyklus. Nach dem Mittagessen im Klosterrestaurant »Gasthof Sternen« direkte Fahrt nach Basel.
16.00 Uhr Einschiffung auf die Amadeus Silver II

Leistungen Vorprogramm Zürich 06. – 08. Juni 2017
2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Park Hyatt Zürich
Führung Opernhaus, Altstadt, Bootsfahrt inkl. Cocktail und Abendessen
Führung Max Frisch Ausstellung inkl. Mittagessen
Ausflug Kloster Wettingen inkl. Mittagessen und Fahrt nach Basel
Gute Opernkarte inkl. Transfers zu/von der Aufführung
ADAC-Reiseleitung

Musikkreuzfahrt Basel – Amsterdam vom 08. – 15. Juni 2017
 
Donnerstag, 08. Juni
13.05 Uhr Flug Frankfurt – Basel (an 13.50 Uhr)
11.30 Uhr Flug München – Basel (an 12.25 Uhr) .
Andere Abflughäfen oder individuelle Anreise auf Anfrage.

Empfang durch die Reiseleitung am Flughafen.
Stadtrundgang Basel und Einschiffung
Vom Flughafen aus starten Sie direkt zu einem Stadtrundgang mit dem Baseler Zeitungsredakteur Bernhard Vesco. Entdecken Sie die Hintergründe der bewegten Stadtgeschichte und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Münster, Pfalz, Tinguelybrunnen, Markplatz mit Rathaus, Mittlere Brücke, Rheinpromenade, Albanfähre und Stadtmauer im St. Alban-Tal.
16.00 Uhr Einschiffung Amadeus Silver II.
17.00 Uhr Abfahrt Basel. Begrüßungscocktail und Willkommensdinner.

Freitag, 09. Juni
09.00 Uhr Ankunft Kehl/Straßburg.
Stadtbesichtigung Straßburg
Stadtrundgang durch die sehenswerte Altstadt mit dem schönen Gerberviertel. Mit Schnitzereien reich verzierte Bürgerhäuser, wie das Haus Kammerzell und die Pharmacie du Cerf aus der Renaissance, schmücken die Altstadt. Sie besichtigen das weltberühmte Straßburger Münster mit der filigranen astronomischen Uhr. Die aus rotem Sandstein erbaute gotische Kathedrale mit der figurenreichen Westfassade ist die wohl größte Sehenswürdigkeit im Elsass.
20.00 Uhr Oper Straßburg: Liederabend Antonaccí
Anna Caterina Antonacci, Sopran
Donald Sulzen, Klavier
Giuseppe Martucci: La Canzone dei ricordi
Francis Poulenc: La voix humaine
23.00 Uhr Abfahrt Kehl/Straßburg

Samstag, 10. Juni
07.00 Uhr Ankunft Speyer.
Speyer - Auf den Spuren der Protestation: Das große Ereignis des Reichstages im Jahre 1526 stellte Speyer in den Mittelpunkt deutscher Geschichte. Als der Reichstag 1529 erneut tagt, traten 19 evangelische Fürsten öffentlich für Ihre Überzeugung ein. Ihnen ist nicht nur zu danken, dass sich das Prinzip der Religionsfreiheit durchsetzen konnte, diesem Protest verdanken die Protestanten in aller Welt ihren Namen. Diese interessante Themenführung endet mit einem Besuch der neugotischen Gedächtniskirche.
12.00 Uhr Abfahrt Speyer. 14.00 Uhr Ankunft Mannheim.
Busfahrt nach Frankfurt.
18.45 Uhr Werkeinführung vor der Aufführung und Imbiss in der Pause.
19.30 Uhr Oper Frankfurt: Der fliegende Holländer von Wagner
Musikalische Leitung: Sebastian Weigle
Regie: David Bösch  
Mit Iain Paterson, Erika Sunnegårdh, AJ Glueckert, Andreas Bauer, Maria Pantiukhova, Michael Porter
Chor und Extrachor der Oper Frankfurt
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Rückfahrt zum Schiff. 01.00 Uhr Abfahrt Mannheim.

Sonntag, 11. Juni
07.00 Uhr Ankunft Rüdesheim.
Busausflug Rheingau inkl. Weinprobe
Entlang der Weinberge geht es zum Kloster Eberbach. Bei einer Schlender-Weinprobe erleben Sie eine kulturhistorische Führung durch die Abtei mit begleitender Verkostung von sechs erlesenen Weinen. Sinnlicher als bei dieser Führung kann man die seit den Zeiten der Zisterzienser in Eberbach gepflegte Kunst des Weinbaus kaum erfahren. Auf den Spuren der Eberbacher Mönche »schlendern« Sie durch das Kloster, welches als Kulisse für den weltbekannten Film »Der Name der Rose« diente. Das stimmungsvolle Hospital, der historische »Cabinet-Keller«, der elegante hochgotische Kapitelsaal, das ausdrucksstarke kreuzgewölbte Dormitorium, das festliche barocke Refektorium und die monumentale romanische Klosterkirche liegen dabei auf Ihrem Weg.
12.00 Uhr Abfahrt Rüdesheim. 15.30 Uhr Ankunft Koblenz.
Auf den Spuren der Familie Mendelssohn inkl. Sonderkonzert
Der Bankier Joseph Mendelssohn, der Onkel von Felix Mendelssohn-Bartoldy, kaufte 1818 ein Weingut in Horchheim, heute ein Stadtteil von Koblenz. Der berühmte Komponist weilte mehrmals in diesem herrlichen Anwesen mit ausgedehnten Weinbergen, wo er 1837 sein 2. Klavierkonzert beendete. Erleben Sie eine Reise in die Geschichte der Familie Mendelssohn-Bartoldy und genießen Sie ein Kammerkonzert im Teehaus.

Montag, 12. Juni
06.00 Uhr Abfahrt Koblenz. 13.30 Uhr Ankunft Cochem.
Stadtführung Cochem inkl. Weinprobe
Der harmonische Dreiklang aus einzigartiger Mosellandschaft, jahrtausendealtem Weinbau und Kultur macht Cochem so beliebt. Entdecken Sie den Ort mit seinen engen, winkligen Gassen bei einem Stadtrundgang. Sie besichtigen die auf einem schroffen Felsen hoch über der Stadt gelegene, imposante Reichsburg, das Wahrzeichen der Stadt. Beeindruckend ist der Blick auf das Moseltal mit seinen verträumten Mischwäldern und Rebhängen sowie auf die Altstadt von Cochem. Zum Abschluss Ihres Aufenthaltes genießen Sie bei einer Weinprobe die hiesigen Moselweine.
18.00 Uhr Abfahrt Cochem.

Dienstag, 13. Juni
07.00 Uhr Ankunft Köln.
Ausflug Beethoven-Haus Bonn inkl. Sonderkonzert. Das Geburtshaus von Ludwig van Beethoven ist eine Gedenkstätte von hohem Rang. Das Museum beherbergt die größte Beethoven-Sammlung weltweit. Anhand eindrucksvoller authentischer Dokumente wird Beethovens Leben und Schaffen anschaulich dargestellt. Eine stilvolle und unvergessliche Umrahmung Ihres Besuchs im Beethoven-Haus bildet ein Sonderkonzert mit Kompositionen Beethovens auf dem historischen Hammerflügel (1824) des Wiener Klavierbauers Conrad Graf im Vortragssaal des Museums.
14.30 Uhr Abfahrt Köln.
Abends genießen Sie das Kapitäns-Galadinner an Bord.

Mittwoch, 14. Juni
13.00 Uhr Ankunft Hoorn.
Ausflug Amsterdam inkl. Reichsmuseum
Von Hoorn aus geht es per Bus nach Amsterdam, wo eine Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf dem Programm steht. Anschließend besuchen Sie das weltberühmte Reichsmuseum, eine wahre Schatztruhe mit über 5000 Gemälden niederländischer und europäischer Meister, darunter viele Werke von Rembrandt wie die »Nachtwache«. Nach der Führung Fahrt zum Schiff, welches in der Zwischenzeit in Amsterdam festgemacht hat.
20.15 Uhr Concertgebouw: Radu Lupu und Kirill Petrenko
Dirigent: Kirill Petrenko
Radu Lupu, Klavier
Concertgebouw Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur
Richard Strauss: Symphonia Domestica op. 53

Donnerstag, 15. Juni
Bis 09.00 Uhr Ausschiffung Amsterdam.
Transfer zum Flughafen Amsterdam.
11.10 Uhr Flug Amsterdam – Frankfurt (an 12.20 Uhr)
12.15 Uhr Flug Amsterdam – München (an 13.40 Uhr)

Leistungen Kreuzfahrt 08. – 15. Juni 2017
·         Flusskreuzfahrt vom 08. bis 15.06.2017 in der gebuchten Kabine inkl. Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen, Nachmittagstee, Mitternachtssnack
·         Qualitätsweine, Bier, Softdrinks, Mineralwasser zu den Mittag- und Abendessen an Bord
·         Kaffee und Tee nach den Mittag- und Abendessen an Bord
·         Kaffee- und Teestation rund um die Uhr
·         1 Fl. Mineralwasser pro Person/Tag auf der Kabine
·         Begrüßungscocktail, Willkommensdinner, Kapitäns-Galadinner
·         Gute Karten für die genannten Opern- und Konzertaufführungen
·         Sonderkonzerte, Ausflüge, Besichtigungen, Transfers lt. Programm
·         Flüge ab München/Frankfurt nach Basel, ab Amsterdam nach München/Frankfurt mit LH (Economy Class)
·         alle Hafengebühren, Schleusen-, Ein- und Ausschiffungsgebühren
·         ADAC-Reiseleiterteam

Unsere Klassik Radio Hörerreise: Musikkreuzfahrt 2017 vom 08. bis 15. Juni 2017 auf dem Rhein von Basel nach Amsterdam mit der Amadeus Silver II  mit fakultativen Vorprogramm in Zürich vom 06. bis 08. Juni 2017.
Alle weiteren Infos zur Reise erhalten Sie bei unserem Partner ADAC Reisen für Musikfreunde und in der Sendung "Länder dieser Erde" am Sonntag, den 15. Januar 2017 ab 11:00 Uhr.
 



   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg