Barcelona im Frühling

05. bis 09. April 2017

barcelona-im-frühling © fotolia/ vitalez
Barcelona - eine Stadt, die in aller Munde ist und zweifelsohne zu den beliebtesten Städten in Europa gehört; eine Stadt, die überrascht und bei jedem Besuch aufs Neue begeistert. Freuen Sie sich auf musikalisch und kulinarisch erfüllte Tage – Barcelona erwartet Sie!
Genießen Sie die wunderbare Stadt Barcelona vom 05. bis 09. April mit unserem Partner Lloyd Touristik.

Zum Auftakt Ihres Aufenthaltes sind Sie am Mittwoch, den 05. April, zum gemeinsamen Abendessen zu Gast im renommierten Restaurant „La Tramoia“. Ein schöner Anlass auch die anderen Mitreisenden kennen zu lernen.

Am nächsten Tag - gestärkt vom Frühstücksbuffet - begeben Sie sich auf eine ausführliche Stadtrundfahrt. Diese steht u. a. im besonderen Focus von Spaniens weltberühmten Künstler Antoni Gaudí i Cornet. Seine Hommage an die Natur ist der Parc Güell, der zu seinen bekanntesten Arbeiten und mittlerweile zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Antoni Gaudí konnte in dieser Wohnsiedlung seine Talente nach Belieben ausspielen und Sie werden sehen, dass er nicht nur ein großartiger Architekt, sondern auch ein extravaganter, kreativer Künstler war.
Zum Abschluss der Rundfahrt besichtigen Sie sein letztes Meisterstück: Als „Kathedrale des 20. Jahrhunderts“ 1882 vom Architekten Villar begonnen, widmete sich Gaudí ab 1883 bis zu seinem Tod 1926 mit ganzer Schaffenskraft der „La Sagrada Familia“. Das gewaltige Bauwerk mit seinen zwölf aufstrebenden Türmen ist inzwischen der markanteste Punkt in der Silhouette Barcelonas und zählt zweifelsohne zu den gefragtesten Sehenswürdigkeiten.
Abends sind Sie dann zu Gast im berühmten Gran Teatro del Liceu. Hier hebt sich um 20:00 Uhr der Vorhang zu G. Verdis Melodrama „Rigoletto“. Sein Debüt an diesem Opernhaus gibt der mexikanische Tenor Javier Camarena in der Rolle des Herzogs von Mantua. In den weiteren Hauptrollen erleben Sie mit Carlos Álvarez (Rigoletto) und Desirée Rancatore (Gilda) weitere weltweit gefeierte Interpreten. Am Dirigentenpult brilliert Riccardo Frizza.

Am Freitag unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Sie spazieren entlang der Flaniermeile und Pulsader „Las Ramblas“. Straßenkünstler und Musiker machen den Ende des 18. Jh. entstandenen Boulevard zu einer großen Kleinkunstbühne. Ein Streifzug durch die nicht weit entfernt liegende Markthalle „Boqueria“ ist ein Erlebnis, ein Fest aus Düften und Delikatessen. Es handelt sich um den berühmtesten Lebensmittelmarkt der Stadt.
Dann folgt ein Kontrastprogramm: Im Gran Teatro del Liceu erfahren Sie Wissenswertes über das wunderbare Opernhaus bei einer Führung „Hinter den Kulissen“.
Mittags werden Sie dann im legendären Künstlercafé „Els Quatre Gats“ erwartet. Hier, wo schon Picasso und die katalanische Bohème verkehrten, werden Sie mit traditioneller Küche verwöhnt.

Sie beginnen den folgenden Tag mit einem Bummel durch das berühmte Barrio Gótico, dem gotischen Viertel und historischen Stadtkern. Hier befinden sich noch zahlreiche architektonische Zeugnisse der mittelalterlichen Königs- und Handelsstadt, wie z. B. die Kathedrale, der Platz Sant Jaume mit  dem Palast und Rathaus. Sie werden von dem Flair fasziniert sein!
Im Anschluss werden Sie im berühmten Picasso-Museum erwartet. In der wundervollen Atmosphäre der Paläste Palau Aguilar und Palau del Baró del Castellet bewundern Sie unter fachkundiger Leitung die weltgrößte Ausstellung seiner frühen Schaffenszeit (Blaue & Rosa Periode).
Am letzten Abend der Reise lauschen Sie den Klängen von G. Puccinis „Messa di Gloria“ im Palau de la Musica Catalana (19:00 Uhr). Dieser Konzertsaal ist ein wahres Jugendstil-Schmuckstück und wird Sie neben der Musik auch vom Ambiente begeistern. Es spielt das Orquestra Simfònica del Vallès. Dirigent ist Xavier Puig. Mit dem Cor Lieder Càmera und dem Cor de Cambra de l`Auditori Enric Granados (CCAEG) vervollständigen zwei sehr stimmschöne spanische Chöre das Ensemble.

Ihr Domizil:

Das Hotel Catalonia Ramblas (4****) befindet sich direkt in der Altstadt, in unmittelbarer Nähe der Flaniermeile „Las Ramblas“ und der Plaza de Catalunya, in einem schönen Gebäude im Modernisme Stil. Das Haus aus dem frühen 20. Jh. wurde mit viel Liebe zum Detail modernisiert, um auch höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

Unsere Klassik Radio Hörerreise nach Bacelona vom 05. bis 09. April 2017.
Alle weiteren Infos zur Reise erhalten Sie bei unserem Partner Lloyd Touristik und in der Sendung "Länder dieser Erde" am Sonntag, den 20. November 2016 ab 11:00 Uhr.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Beste Adressen

Deutschlands Besten Adressen

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Länder dieser Erde

Von gutem Geschmack für guten Geschmack

Die Webcam

Der schönste Blick auf Augsburg