16. Dezember 2020

AG startet bundesweiten Sender für Film- und Serienmusik

Signifikante Erweiterung des bisherigen Geschäftsmodells durch Investition in den zweiten nationalen DAB+ Multiplex

Die Klassik Radio AG konnte sich heute den letzten freien verfügbaren Programmsendeplatz im zweiten nationalen DAB+ Multiplex sichern.

Klassik Radio startet auf dem Sendeplatz den ersten bundesweiten Radiosender für Film- und Serienmusik.
Die laufenden Kosten für den Sendebetrieb liegen im unteren 7-stelligen Bereich. Klassik Radio rechnet bereits im Laufe des Jahres 2022 damit, „Klassik Radio Movie“ in die Profitabilität zu führen.

In der EU muss ab dem 21. Dezember 2020 jeder Neuwagen serienmäßig mit einem DAB+ Radio ausgestattet werden. Dies wird das ohnehin starke Wachstum der DAB+ Nutzung weiter beflügeln.

„Wir haben die Filmmusik vor über 20 Jahren ins deutsche Radio gebracht, jetzt veredeln und monetarisieren wir unsere Expertise mit einem eigenen nationalen Sender“, so Klassik Radio CEO Ulrich R.J.Kubak, der auf den „riesigen, gewachsenen Markt der Streaminganbieter im Bereich Serien und Filme“ verweist.

Der geplante Sendestart ist im Februar 2021.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR