01. Februar 2017

Klassik Radio AG erzielt 2016 das beste Ergebnis

Die Klassik Radio AG konnte das Geschäftsjahr 2016 nach den heute veröffentlichten, noch ungeprüften Zahlen mit dem bisher besten Ergebnis in der Unternehmensgeschichte abschließen.

So konnte im Konzern ein EBITDA-Ergebnis von rund 1.500 TEUR gegenüber dem Geschäftsjahr 2015 von -780 TEUR erzielt werden. Dies entspricht einer EBITDA-Verbesserung von rund 2.280 TEUR.

Der Konzernumsatz wird voraussichtlich 13.200 TEUR (zu 10.251 TEUR im Geschäftsjahr 2015) inklusive 1.200 TEUR Konzertumsätze betragen.

Damit konnte im Konzern eine Umsatzsteigerung von ca. 29% erzielt werden.

Alle Ergebnisse sind vorläufig. Der testierte Jahres- und Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2016 wird Ende April 2017 vorliegen.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR