Anzeige

Tele 5 D-Movies sagt Happy Birthday

mit der Bernd-Eichinger-Reihe

tele-5-d-movies-sagt-happy-birthday © Tele 5
Mit einem Spezial würdigt TELE 5 in der Programm-Reihe „D-Movies“ den 70. Geburtstag des 2011 verstorbenen Bernd Eichinger.

Kaum einer war erfolgreicher

Der wohl größte deutsche Filmproduzent aller Zeiten hätte am 11. April 2019 seinen 70. Geburtstag gefeiert.
Bernd Eichinger hat als Autor, Regisseur und Produzent die deutsche Filmgeschichte der vergangenen 40 Jahre maßgeblich  geprägt.
Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Dazu wurde der erfolgreiche Filmemacher mit dem Bambi, dem Jupiter und sogar dem Bundesverdienstkreuz geehrt.


Und so läuft der "Happy Birthday-Marathon":

Am Mittwoch, 10.04.2019 um 20:15 Uhr:

Opernball Teil 1

Am Mittwoch, 10.04.2019 um 22:10 Uhr:

Opernball Teil 2

Das deutsche, zweiteilige Drama aus dem Jahr 1998 wartet mit einer großen Starbesetzung auf: Heiner Lauterbach, Franka Potente, Frank Giering, Gudrun Landgrebe, Andreas Lust, Caroline Goodall



Die Handlung:
Wieder einmal steht das gesellschaftlich wichtigste Ereignis in Österreich vor der Tür. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, letzte Sicherheitsvorkehrungen werden getroffen, denn die Spitzen der österreichischen Regierung sowie aus Wirtschaft und Gesellschaft werden zum Opernball erwartet. Auch der bekannte Fernsehjournalist Kurt Fraser ist in die Strauss-Metropole gekommen, um live vor Ort für den Nachrichtensender ETV zu berichten - ein gigantisches Medienspektakel, denn die Sendung wird in ganz Europa ausgestrahlt. Dann ist es endlich so weit: Begleitet von Walzerklängen hält die High Society Einzug in die Wiener Staatsoper. Die Stimmung ist ausgelassen, Champagnergläser klingen, es wird geprotzt - die Crème de la Crème ist unter sich. Doch plötzlich passiert das Unvorstellbare: Vor laufender Kamera brechen Tausende von Menschen tot zusammen, darunter auch Kurts Sohn Fred, dem Fraser einen Job als Kameramann besorgt hatte...

Am Donnerstag, 11.04.2019 um 20:15 Uhr:

Das Geisterhaus

(Drama aus dem Jahr 1993 -Portugal, Deutschland, Dänemark, USA, Frankreich) mit Jeremy Irons, Glenn Close, Meryl Streep, Winona Ryder, Antonio Banderas, Vanessa Redgrave.



Die Handlung:
"Das Geisterhaus" erzählt vom Schicksal einer südamerikanischen Familie in der Zeit kurz bevor dem 2. Weltkrieg. Der mittellose Esteban Trueba will Rosa heiraten, die jüngere Schwester von Clara. Doch als er endlich genug Geld angesammelt hat, um eine Hacienda zu kaufen, stirbt Rosa. Seine Tochter Blanca verliebt sich in den jungen Revoluzer Pedro, was auf heftigsten Widerstand des Vaters stößt.

Am Donnerstag, 11.04.2019 um 23:25 Uhr: 

Letzte Ausfahrt Brooklyn

(USA, Großbritannien, Deutschland, Drama aus dem Jahr 1989 von Uli Edel mit Stephen Baldwin, Jennifer Jason Leigh und Sam Rockwell.)


Die Handlung:
New York,1952: Im Stadtteil Brooklyn herrscht wegen des Streiks der absolute Ausnahmezustand. Inmitten dieser düsteren Atmosphäre zwingt Streikposten Big Joe den Freund seiner schwangeren Tochter zur Hochzeit, der verheiratete Gewerkschafter Harry entdeckt seine Homosexualität und die Hure Tralala lockt Soldaten in einen Hinterhof, wo sie ihr Bruder niederschlägt und ausraubt. Kino.de sagte damals über den Film: "Aufwendige Verfilmung des Skandalromans und Bestsellers von Hubert Selby, produziert von Bernd Eichinger ('Der Name der Rose'). Regisseur Uli Edel ('Christinane F.') bricht für den Film die episodische Struktur der Vorlage auf. Dabei gelang es, die pulsierende Atmosphäre des Kultbuchs einzufangen und ein actiongeladenes und aufwühlendes Sozial-Drama zu schaffen, dessen wuchtige Botschaft vom ungebrochenen Lebenswillen ihre Wirkung auf den Zuschauer nicht verfehlt. Ein Ausnahmefilm, der von der Kritik kontrovers aufgenommen wurde, dennoch über 750 000 Zuschauer in die Kinos zog..." 

Am Donnerstag, 11.04.2019 um 01:25 Uhr:

Elementarteilchen

(deutsches Drama aus dem Jahr 2006 von Oskar Roehler mit u.a. den deutschen Top-Stars Moritz Bleibtreu, Christian Ulmen, Franka Potente, Martina Gedeck, Nina Hoss und Uwe Ochsenknecht) 



Die Handlung: 
Michael (Christian Ulmen) und Bruno (Moritz Bleibtreu) sind zwei äußerst unterschiedliche Halbbrüder. Ihre Hippie-Mutter (Nina Hoss) ist seit ihrer Kindheit einzig an sexuellen Vergnügen interessiert. Während der introvertierte Molekularbiologe Michael lieber mit Genen als mit Frauen spielt, drücken sich Brunos ‘Kontakte’ zum weiblichen Geschlecht mehr im Kopf oder im Bordell aus. Doch beiden wird schließlich die Liebe ihres Lebens zuteil. Michael trifft seine ehemalige Schulfreundin Annabelle (Franka Potente) wieder und plant mit ihr eine Familie. Bruno lernt während seines Urlaubs in einem esoterischen Camp die sexuell äußerst agile Christiane (Martina Gedeck) kennen und scheint endlich eine Frau gefunden zu haben, mit der er seine Obsessionen ausleben kann. Doch bald werden beide Frauen schwer krank, das Paradies scheint ein Ende zu haben. Bruno und Michael stehen vor einer ultimativen Entscheidung: altgewohnte Einsamkeit oder neuartige Zweisamkeit?

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok