Anzeige

Milch - ein wertvolles Lebensmittel und ganz besonderer Rohstoff

mit der Molkerei Weihenstephan

milch-ein-wertvolles-lebensmittel-und-ganz-besonderer-rohstoff © Molkerei Weihenstephan
Immer Anfang Juni feiert die Welt mit dem "Internationalen Tag der Milch" einen ganz besonderen Rohstoff. Denn in der Milch steckt mehr als nur „Kalzium für die Knochen“!
Seit 60 Jahren findet der "Internationale Tag der Milch" immer am 1. Juni statt, mit Aktionen und Feierlichkeiten auf dem gesamten Globus. Das hat sich die Milch redlich verdient: Denn Milch von Kühen und anderen Tieren begleitet uns Menschen schon seit mehr als 8.000 Jahren. Nicht nur aus unserem Alltag ist die Milch nicht mehr wegzudenken - in vielen Ländern der Welt gehören Milch und Milchprodukte zur täglichen Ernährung dazu und sind fester Bestandteil offizieller Ernährungsempfehlungen. 

Kein Wunder: Kuhmilch ist reich an Proteinen und beinhaltet natürlicherweise Vitamine, vor allem B2 und B12. Zudem enthält Milch viele essentielle Mineralstoffe wie Kalzium, Chlorid und Kalium. Milch bildet die Grundlage für viele weitere Lebensmittel wie Joghurt, Käse, Buttermilch, oder Kefir. In Deutschland besonders bekannt ist die Bedeutung von Kalzium zum Erhalt von Knochen und Zähnen - vor allem für die Entwicklung von Kindern. Doch die Milch kann noch viel mehr - und das auch im besten Alter.

Milch von Weihenstephan

Nicht nur für Kinder gut - auch ältere Erwachsene können profitieren

In der Gesunden Stunde erklärt Ernährungsexpertin Dr. Lydia Pan, warum auch ältere Erwachsene Milch und Milchprodukte in ihre Ernährung integrieren sollten: "Wenn wir älter werden, haben wir einen höheren Bedarf an vielen Nährstoffen - benötigen aber gleichzeitig weniger Energie. Hilfreich sind dabei Lebensmittel, die möglichst viele Nährstoffe im Verhältnis zur Energie enthalten. Hier sind Milch und sehr viele Milchprodukte sehr gut aufgestellt. Auch für die Muskeln und unsere Gesundheit im Alter halten die Nährstoffe in diesem wertvollen Lebensmittel viel bereit."

Biologisch äußerst wertvoll: die Milchproteine

So trägt Protein zum Aufbau und Erhalt von Muskelmasse bei. Lydia Pan: "Unser Körper baut ab Mitte 30 seine Muskeln langsam wieder ab. Deshalb spielt gerade im Alter der Erhalt von Muskelmasse eine ganz wichtige Rolle." Proteine bestehen aus Aminosäuren. Einige davon sind essenziell, d. h. der Körper kann sie nicht selber herstellen. Ein hochwertiges Protein enthält essenzielle Aminosäuren genau in den Mengen, wie sie der Körper benötigt, wodurch er das aufgenommene Protein am besten in körpereigenes Protein umwandeln kann ("biologische Wertigkeit").

"Milcheiweiß wird wissenschaftlich in seiner biologischen Wertigkeit deutlich vor pflanzlichen Proteinquellen genannt. Es besteht zu 80% aus Casein und zu 20% aus Molkenprotein.  Molkenproteine werden sehr schnell vom Körper verwertet und können dadurch den Aufbau von Muskeln stimulieren. Zahlreiche Studien weisen darauf hin, dass gerade der ältere Muskel von dieser Eigenschaft profitieren könnte. Gerade im Zusammenhang mit Bewegung, wie z.B. Krafttraining oder ähnlichem kann das einen ganz entscheidenden Unterschied machen", so Dr. Lydia Pan.

Das Gute in der Milch bestmöglich bewahren

Bei der Molkerei Weihenstephan wird mit größter Sorgfalt darauf geachtet, das Gute in der Milch bestmöglich zu bewahren. Aus diesem Grund kommt dort bei der Verarbeitung von H-Milch ein patentiertes Verfahren zum Einsatz: die Milch wird gerade mal 3 Sekunden ultrahocherhitzt. Damit wird sie schonend haltbar gemacht - und diesen Unterschied kann man sogar schmecken. Denn die H-Milch von Weihenstephan schmeckt besonders frisch.

"Milch weist wirklich ganz besondere Eigenschaften auf. Das natürliche Milchfett liegt z.B. in Form kleiner Kügelchen vor, die das Licht mehrfach brechen, wodurch die Milch weiß aussieht. Damit handelt es sich um eine wissenschaftlich faszinierende und ernährungsphysiologisch äußerst wertvolle biologische Matrix", so Ernährungswissenschaftlerin Dr. Lydia Pan.

Milch von Weihenstephan
Patentiert und innovativ: H-Milch wird bei Weihenstephan gerade mal 3 Sekunden ultrahocherhitzt

Über die Molkerei Weihenstephan

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen - wann und wo die Molkerei Weihenstephan ihren Ursprung nahm.

Vom Milchbauern über die Molkerei bis in Ihren Kühlschrank - sehen Sie, wie die Milch von der Molkerei Weihenstephan zu Ihnen kommt.

Die Milch ist ein wahres Multitalent - erfahren Sie alles zu den wertvollen Inhaltsstoffen der Milch.


Weihenstephan


Das Thema in der "Gesunden Stunde"

Am Samstag, 30. Mai 2020 spricht Moderator Patrick Singer mit der Ernährungswissenschaftlerin Dr. Lydia Pan in der Gesunden Stunde von 17 bis 18 Uhr auf Klassik Radio anlässlich des Internationalen Tages der Milch am 1. Juni über das Wertvolle in und an der Milch.

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok