DIE WINDKRAFT

Energie von hier

die-windkraft
Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, 65 Prozent Strom aus Erneuerbaren Energien bis 2030 zu gewinnen. Um dieses Koalitionsziel zu erreichen, braucht es hohe jährliche Neuinstallationen von Windenergieanlagen und anderen Erneuerbaren Energien sowie eine verbesserte Auslastung und Ertüchtigung der bestehenden Stromnetze. Doch keine dieser Maßnahmen wird durch die Politik angegangen, ohne öffentlichen Konsens oder Zustimmung vor Ort. Zwar ist die Akzeptanz gegenüber der Windenergie allgemein auf hohem Niveau. Wenn es aber um den konkreten Windpark vor Ort geht, mehren sich auch Vorbehalte oder gar Proteste.

Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland lebt auf dem Land. Die voranschreitende Urbanisierung stellt die Dörfer und Kleinstädte in diesen Regionen allerdings vor besondere strukturpolitische Herausforderungen, denen sich Politik und Gesellschaft ernsthaft stellen müssen. Die Kampagne „DIE WINDKRAFT" möchte vermitteln, welchen konkreten Nutzen jeder einzelne vom Windenergieausbau hat. Denn gerade für Anwohner vor Ort ergeben sich vielfältige Möglichkeiten durch die regionale Wertschöpfung aus Windenergie. Sie schafft Arbeitsplätze, Perspektive und Steuereinnahmen im ländlichen Raum. So bieten viele Unternehmen einen nennenswerten Mehrwert für Regionen und setzen diverse Maßnahmen zur Akzeptanzsteigerung sowie zum Natur- und Artenschutz um.

Zudem leistet die Windenergie einen wichtigen Beitrag gegen den Klimawandel, der zusehends auch regionale Spuren hinterlässt. Die als „Heißzeit“ bezeichnete Trockenzeit im Sommer 2018 führte zu Missernten und vertrockneten Flussbetten. Laut Umfrage des Instituts Insa Consulere im Auftrag des Bundesverband WindEnergie sind fast 40 Prozent der Deutschen der Meinung, dass der Klimawandel bereits vor ihrer Haustür stattfindet, fast genauso viele sind der Auffassung, dass dies in nur wenigen Jahren der Fall sein wird. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien – und der Windenergie im Speziellen – ist die derzeit effektivste Maßnahme, um den Treibhauseffekt zu bremsen und unser Weltklima zu schützen.

Weitere Informationen zur Kampagne und den Vorteilen der Windenergie finden Sie unter: LINK

Die Kampagne „DIE WINDKRAFT“ wurde vom Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) initiiert. 1996 gegründet gehört er mit über 20.000 Mitgliedern zu den weltweit größten Verbänden der Erneuerbaren Energien. Der BWE setzt sich seit Jahren immer erfolgreicher für einen nachhaltigen und effizienten Ausbau der Windenergie in Deutschland und die bestmögliche Nutzung von Windstrom ein, damit die Vision von „100 Prozent Strom aus Erneuerbaren Energien“ schon bald Wirklichkeit wird.

Weitere Informationen zur Arbeit des BWE finden Sie unter: LINK

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok