Anzeige

Schonender Hautschutz mit Sebamed und dem ph-Wert 5,5

denn häufiges Händewaschen kann die Haut belasten

schonender-hautschutz-mit-sebamed-und-dem-ph-wert-5,5 © sebamed
NEU: sebamed Flüssig Wasch-Emulsion und sebamed Flüssig Wasch-Emulsion Olive in der nachfüllbaren 200ml-Spenderflasche.
Die beliebten Klassiker sebamed Flüssig Wasch-Emulsion und sebamed Flüssig Wasch-Emulsion Olive sind ab demnächst mit Spender erhältlich. Die neuen Spenderflaschen sind zum Nachfüllen gedacht, denn beide Produkte – sowohl die sebamed Flüssig Wasch-Emulsion als auch die sebamed Flüssig Wasch-Emulsion Olive – sind passend dazu im praktischen Nachfüllbeutel erhältlich. Die klassische 200ml-Verpackung der sebamed Flüssig Wasch-Emulsion soll nach und nach durch die nachfüllbare Spenderflasche ersetzt werden.

Handhygiene wird immer wichtiger

Seifenfreie Syndets waschen Bakterien und Viren weg. Die Experten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) empfehlen unbedingt regelmäßiges, gründliches Händewaschen – als effizienten Schutz vor Infektionen, Bakterien oder Viren. Seifen haben oft einen pH-Wert von 8 bis 12. Der pH-Wert der Haut ist jedoch deutlich niedriger und leicht sauer. Dementsprechend greift häufiges Händewaschen mit Seife den natürlichen Hautschutzmantel an. Sehr häufiges Händewaschen, vor allem bei hohen Wassertemperaturen mit scharfen Reinigungsmitteln, strapaziert die Haut. Der schützende Säureschutzmantel und die natürlichen Hautfette, die die oberste Hornschicht der Haut widerstandsfähig halten, können ausgewaschen werden.

Anders ist es bei sogenannten sauren Syndets, wie dem sebamed Seifenfreien Waschstück und den sebamed Flüssig Wasch-Emulsionen. Sie reinigen die Haut zuverlässig und besonders sanft, sind seifenfrei, denn sie sind auf den leicht sauren pH-Wert 5,5 der Haut abgestimmt und tragen so zur Erhaltung der natürlichen Hautbarriere bei. Die Vorteile: der natürliche Schutzmantel der Haut bleibt intakt und die Barrierefunktion bleibt erhalten wie zahlreiche dermatologisch-klinische Studien zeigen. Mit dem Seifenfreien Waschstück oder der Flüssig Wasch-Emulsion von sebamed lassen sich Bakterien oder Viren genauso sicher wegwaschen wie mit Seife. Gleichzeitig wird die Haut vor Austrocknung und Reizungen geschützt. Die sebamed Wasch-Emulsionen mit Spender sind im Handel, in ausgewählten Drogerien und im Online-Shop erhältlich.

Häufiges Händewaschen kann die Haut belasten

Regelmäßiges Händewaschen ist momentan besonders wichtig, um sich vor gefährlichen Krankheitserregern zu schützen. Aber häufiges Händewaschen kann unsere Haut belasten. Die mögliche Folge: Die Haut kann rau werden und es kann zu Irritationen kommen. Eine Handpflege mit schützenden und regenerierenden Cremes ist daher besonders wichtig, um die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen und ihre natürliche Barriere zu unterstützen. Optimalen Hautschutz bietet sebamed, der Experte für medizinische Hautreinigung und -pflege, mit den vier verschiedenen sebamed Handcremes – abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der Haut.

Das A und O der Handpflege: Regelmäßiges Eincremen

Frau Dr. Arens-Corell, Leiterin der Medizinisch-Wissenschaftlichen Abteilung bei sebamed, empfiehlt: „Cremen Sie die Hände mit einer feuchtigkeitsspendenden und rückfettenden Handpflege ein, um die Regeneration der Haut zu unterstützen und ihr Schutz und ein gutes Hautgefühl zu verleihen. Bei sehr strapazierten Händen können Sie das Eincremen je nach Bedarf nach dem Waschen oder mehrmals täglich zwischendurch wiederholen.“ Als Basis-Pflege für empfindliche Haut bietet die feuchtigkeitsspendende sebamed Schützende Handcreme mit Vitamin E & Kamille langanhaltenden Schutz und beruhigt mit dem Wirkstoff der Kamille. Dank der Schutzformel mit Vitamin E neutralisiert sie freie Radikale und stärkt die Widerstandskraft der Haut. Der Pflegekomplex mit Aloe Vera und Avocadoöl stabilisiert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und sorgt so für mehr Glätte und Geschmeidigkeit. Die sebamed Intensive Handcreme mit Panthenol-Complex ist speziell für die Regeneration rauer und beanspruchter Hände geeignet. Die reichhaltige Pflegeformel mit Panthenol – dem Provitamin B5 – und Allantoin spendet intensive Feuchtigkeit. Der Lipidkomplex mit Sheabutter und Avocadoöl hilft, die Hautglätte zu verbessern. Unangenehme Spannungsgefühle werden so beseitigt und die Regeneration wird gefördert. Die sebamed Schützende Handcreme und die sebamed Intensive Handcreme sind auf den leicht sauren pH-Wert 5,5 abgestimmt. Der pH-Wert 5,5 fördert den natürlichen Hautschutzmantel und seine Barrierefunktion gegen Austrocknung und Reizungen, wie zahlreiche klinisch-dermatologische Studien bestätigen.


Spezialisierte Pflege für extrem trockene und strapazierte Haut

Die sebamed Handcremes aus der Pfleglinie Trockene Haut wurden speziell für extrem trockene und strapazierte Haut entwickelt. Wer sehr trockene Haut hat leidet auch häufig unter Juckreiz und Hautrötungen. In diesen Fällen kann Pflege mit Harnstoff (Urea) helfen. Harnstoff ist ein hautverwandter, natürlicher Feuchthaltefaktor, der hilft, übermäßigen Wasserverlust aus der Haut zu verhindern. Außerdem wirkt Harnstoff hautglättend und juckreizlindernd, deshalb wird er häufig zur Akutpflege eingesetzt. Die ausgesuchten Inhaltsstoffe der sebamed Trockene Haut Handcreme Urea Akut 5% und der sebamed Trockene Haut parfumfreie Handcreme Urea Akut 5% lindern spürbar Spannungsgefühl, Rauheit und Rissigkeit und helfen, die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut wiederherzustellen. Der Wirkkomplex mit Panthenol fördert die Hautregeneration. Allantoin unterstützt die glättende und regenerierende Wirkung. Bisabolol, der Wirkstoff der Kamille, trägt zur Reizlinderung bei. Ein Lipid-Komplex aus Avocadoöl und Olivenöl verbessert die Hautglätte und trägt zum Schutz vor Austrocknung bei. Die sebamed Trockene Haut parfumfreie Handcreme Urea Akut 5% empfiehlt sich für alle, die keine Duftstoffe mögen oder keine vertragen. Als Akutpflege ist sie therapiebegleitend für die anspruchsvolle Haut bei Diabetes und Neurodermitis geeignet.

Alle sebamed Handcremes eignen sich außerdem insbesondere für Menschen mit Allergien und Intoleranzen, weil sie mit dem ECARF-Siegel, dem Siegel der Europäischen Stiftung für Allergieforschung, zertifiziert sind. Tipp: Um die Hände zuverlässig und gleichzeitig hautschonend zu reinigen, eignen sich das sebamed Seifenfreie Waschstück oder die sebamed Flüssig Wasch-Emulsion. Mit der seifenfreien Reinigung und den milden Handcremes bietet sebamed die perfekte Kombination für schonenden Hautschutz und geschmeidige Hände.

Die sebamed Handcremes sind in ausgewählten Drogeriemärkten, Apotheken oder im sebamed Online-Shop unter shop.sebamed.de erhältlich.

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok