Banner
Anzeige
Banner

Grassimesse 2022

Die internationale Messe für Kunsthandwerk und Design

Schuhe ETHEL
Schuhe ETHEL

Die Vielfalt der aktuellen Kunst

Die GRASSIMESSE ist ein internationaler Treffpunkt für Designinteressierte, Liebhaber und Liebhaberinnen schöner Dinge. Sie ist Kunstausstellung und Verkaufsmesse in einem. Zeitgenössische Kunst- und Kunsthandwerktreibende sowie Designer und Designerinnen können entdeckt und ihre Kunstobjekte bzw. Produkte auch gekauft werden.

Die Aussteller und Ausstellerinnen bieten Unikate, Kleinserien und beispielhafte Industrieerzeugnisse u.a. aus den Bereichen Textil, Mode, Schmuck, Keramik, Glas, Möbel, Metall, Leder, Papier und Spielzeug an. Jedes Jahr wählt eine Fachjury nach hohen qualitativen Standards die Aussteller und Ausstellerinnen aus.

Die GRASSIMESSE reflektiert damit die Ideenwelt und Vielfalt der aktuellen angewandten Kunst und des Designs. Sie befördert künstlerische Entwicklungen und schärft das Bewusstsein für gestalterische Qualität.

Die Messe steht in der Tradition der 1920 begründeten und als “Treffpunkt der Moderne” berühmt gewordenen historischen Grassimessen. Seit ihrer Neugründung 1997 findet sie einmal jährlich am letzten Oktoberwochenende im GRASSI Museum für Angewandte Kunst statt.

Das Grassimuseum in Leipzig
Das Grassimuseum in Leipzig

Einzigarte Kunst im Grassimuseum

Das Museum zählt europaweit zu den führenden Häusern für Gestaltung und angewandte Kunst. Gezeigt werden wechselnde Ausstellungen zu Kunsthandwerk und Design, Fotografie und Architektur. Historisches trifft hier auf Zeitgenössisches. Daneben besticht die künstlerisch inszenierte Ständige Ausstellung mit den Schwerpunkten Jugendstil, Art déco und Bauhaus. Sie lädt ein zu Entdeckungstouren durch 3.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte. Der umfangreiche Sammlungsbestand umfasst heute etwa 230.000 Exponate des europäischen und außereuropäischen Kunsthandwerks von der Antike bis zur Gegenwart.
Das Grassimuseum für angewandte Kunst öffnet seine Türen außer montags täglich für Sie: Erwachsenen und Kindern, Jugendlichen und Großeltern, Touristen und Einheimischen,  KiTas und Schulklassen, Berufsschulen und Studierenden, Menschen auf der Suche nach Schönheit und Inspiration, nach einer Pause im Alltag.

Der Gebäudekomplex beherbergt auch das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig und das Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig. Gemeinsam veranstalten sie als "Museen im GRASSI" verschiedene Großveranstaltungen. Als Museumsquartier ist dies ein Ort der Begegnung, des Austausches und der Inspiration. Das Grassimuseum in Leipzig.