Anzeige

Zypern

Die Insel der Götter

zypern © Markus Bassler
Sommer, Sonne Strand und Meer – all das bietet Zypern. Aber wussten Sie, dass auf Zypern der älteste Markenwein der Welt getrunken wird.
Das die Stadt Pafos zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
Das die vor Larnaka auf Grund liegende Zenobia zu den Top 10 Wracktauchgängen weltweit gehört.
Oder das sie auf Zypern im Winter Ski fahren können – und das mit 4 Schleppliften.

Über das Klima auf Zypern

Egal wie Ihr Wissen um die im östlichen Mittelmeer gelegene Insel bestellt ist. Auf Zypern gibt es noch sehr viel mehr zu entdecken. Aber der Reihe nach:
Mit 340 Sonnentagen im Jahr, milden Temperaturen im Winter und einer Badesaison von unglaublichen 7 Monaten von Anfang Mai bis Ende November ist Zypern klimatisch ein wahrer Schatz. Wenn es anderswo im Mittelmeerraum bereits frisch und nass wird, ist es auf Zypern warm und sonnig. Die südöstliche Lage im Mittelmeer macht`s möglich – und das bei nur 3 ½ Stunden Flugzeit von Deutschland. Von Februar bis Mai ist Frühling auf Zypern. Blütezeit und grüne Hügel erfreuen nicht nur Besucher der Sonneninsel. Der Sommer bleibt bis Ende November und mit etwas Glück können Sie ihren Weihnachtsurlaub mit Badespaß im noch 20 Grad warmen Mittelmeer verbinden.


Wassersport auf Zypern

Wassersport ist übrigens großes Thema auf Zypern, so sind zum Beispiel Kite-Surfer begeistert von den Stränden südlich von Larnaka und Taucher finden entlang der Küsten spannende Hotspots.
Aber nur zum Baden an einem der vielen schönen Strände 63 davon 8 übrigens mit Blauer Flagge ausgezeichnet - ist Zypern viel zu schade.

Was gibt es auf Zypern noch zu entdecken?

Ein landschaftlich wie kulturell interessantes Hinterland mit Bergen, der byzantinischen Kultur und der einzigartigen zypriotischen Kulinarik lockt den Besucher. Wanderer lieben die Insel für ihre Vielfalt an Landschaften sowie  Fauna.  Radfahrer haben die Auswahl zwischen sanften Hügeln mit Küstenblick und Bergetappe, Golfer lieben die 4 exklusiven 18-Loch-Plätze bei Pafos und Genießer sind fasziniert vom modernen Zypern. Zum Beispiel in Lemesos und Lefkosia: Trendige Restaurants und Bars, Kunstgalerien und Konzerte, Shopping in romantischen Altstädten und vieles mehr.

Über die Kultur

Und noch einmal zurück zur Kultur. Zypern ist Geburtsort der Aphrodite, Göttin der Schönheit und Liebe. Antike Schätze lassen sich auf der Insel fast überall entdecken. Aber auch die byzantinische Kultur mit Klöstern, Kirchen und Ikonenmalerei begeistert den interessierten Besucher.  Burgen und Kastelle zeugen zudem von Zyperns Geschichte als Kreuzfahrerstützpunkt. Das exzellent ausgebaute Straßennetz ermöglicht dem Besucher der drittgrößten Insel im Mittelmeer all dieses schnell und bequem zu erreichen.

Über die Kulinarik

Schnell erreicht sind auch die unzähligen Restaurants und Tavernen, die Zyperns einzigartige Esskultur präsentieren. Die Meze – ein kulinarisches Highlight das es zu entdecken gilt. Mehr wollen wir gar nicht verraten – lassen Sie sich von der Insel der Aphrodite überraschen, begeistern und freuen Sie sich auf eine sonnige Zeit egal zu welcher Jahreszeit.

Hier geht's zur Insel der Götter Zypern

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok