Anzeige

Gast im Glück

von YORN

gast-im-glück © kr/sh
Manchmal hat man erst mit 85 Jahren Zeit, sein erstes Buch zu schreiben. Dafür steckt dann aber auch viel Leben und noch mehr erlebtes Glück darin...


Wer ist YORN?

„Yorn“ heißt eigentlich Jürgen Michaelsen. Seinen Künstlernamen bekam er vom Modeschöpfer Christian Dior, der ihn 1956 als seinen Assistenten engagierte und als Franzose mit der Aussprache von „Jürgen“ so seine Probleme hatte. 


(Bild: privat)


Gast im Glück

›Gast im Glück‹ erzählt von einem Leben hinter den Kulissen der Modewelt. Gerade hier, wo der schöne Schein regiert, liegt die einfache Lebensfreude oft fern. Doch genau die sucht Yorn, nicht nur in den eleganten Ateliers seiner Pariser Lehrmeister, sondern auch als junger Mann in Montmartre sowie später in der Dolce Vita der sechziger Jahre in Rom oder seinem Refugium in Südfrankreich. 


Der Modedesigner Yorn hat im Leben oft magische Augenblicke erlebt. Ob als junger Mann in Paris, wo er von Christian Dior vom Fleck weg als Assistent engagiert wurde, oder bei einer waghalsigen Wette mit Yves Saint Laurent; ob bei der Gründung seines eigenen Modelabels oder bei der Umsetzung der Idee, Pariser Chic nach Deutschland zu bringen – das Glück hat ihm stets gelacht. Und je mehr er sein Glück mit anderen teilt, desto größer wird es.

Im Rückblick schildert Yorn die erfüllten Augenblicke seines Lebens. Liebe geht durch den Magen – und Glück wohl auch. So weiß Yorn bis heute, was auf den Tisch kam, als er zum Beispiel von seiner Anstellung bei Christian Dior erfuhr, oder als er beschloss, sich mit einem eigenen Geschäft auf den Champs-Élysées zu beweisen.


Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok