Anzeige

Die Edition Seitenreise - Sweet Sorrow

von David Nicholls

die-edition-seitenreise-1794_2020-01-30_10-38-11 © Ullstein / JoSon_Gallery_Stock
Manches im Leben strahlt so hell, dass es nur aus der Entfernung wirklich gesehen werden kann. Die erste große Liebe ist so eine Sache, die immer noch leuchtet, auch wenn sie längst verglüht ist.

Bücher sind "Reisen im Kopf"

Dürfen wir Sie zu einer großen, abenteuerlichen Reise einladen, für die Sie nicht mal einen Koffer packen müssen? Denn wir reisen im Kopf. Jeden ersten Sonntag im Monat begeben wir uns ab sofort in der Klassik Radio Lesezeit auf eine „Seitenreise“….eine Reise in andere Epochen, in unbekannte Länder, in tiefe Gefühle und in vertraute, oder auch ganz fremde Welten. Lassen Sie sich mitnehmen auf diese Seitenreise…..in der Klassik Radio Lesezeit! An jedem ersten Sonntag im Monat ab 14:00 Uhr.

Literarischer kann ein Liebesroman nicht sein

Die erste große Liebe wird uns immer in Erinnerung bleiben. Sie lebt in uns weiter, auch wenn sie längst verglüht ist. David Nicholls hat einen großartigen Roman darüber geschrieben. Witzig, ironisch, literarisch tiefgründig aber auch rührend und spannend - und viel mehr als man erwarten würde.

Sweet Sorrow - der Inhalt:

Manches im Leben strahlt so hell, dass es nur aus der Entfernung wirklich gesehen werden kann. Die erste große Liebe ist so eine Sache, die immer noch leuchtet, auch wenn sie längst verglüht ist. Genauso ist es Charlie Lewis ergangen. Nichts an ihm ist besonders, ganz im Gegenteil! Er meint eher, er sei sehr durchschnittlich. Bis er Fran Fisher begegnet und seine Welt durcheinander kommt und total ins Wanken gerät. In den langen, sommerlichen Nächten macht Charlie die schönsten, peinlichsten und aufregendsten Erfahrungen seines Lebens und verliebt sich zum ersten Mal. Zwanzig Jahre später steht er vor der Frage, ob er sich traut, seine erste große Liebe wiederzutreffen. 

Über den Autor:

David Nicholls, Jahrgang 1966, ist ausgebildeter Schauspieler, hat sich dann aber für das Schreiben entschieden. Mit seinem Roman „Zwei an einem Tag“ gelang ihm der Durchbruch, seine Romane wurden in vierzig Sprachen übersetzt und verkauften sich weltweit über acht Millionen mal. 2014 wurde sein Roman „Drei auf Reisen“ für den Man Booker Prize nominiert. Auch als Drehbuchautor ist David Nicholls überaus erfolgreich und mehrfach preisgekrönt, zuletzt erhielt er den BAFTA und eine Emmy-Nominierung für „Patrick Melrose“, seine Adaption der Romane von Edward St Aubyn, die als HBO-Serie Furore machte.


Foto: Kristofer Samuelsson

Hier können Sie "Sweet Sorrow" bekommen:

Mit Klick auf das Buchcover gelangen Sie automatisch zum Onlineshop:

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok