Anzeige

Enna Andersen und die Tote im Mai

von Anna Johannsen

enna-andersen-und-die-tote-im-mai © Edition M
Vor beinahe 20 Jahren verschwand eine Studentin nach einer großen Maifeier - nun rollt Hauptkommissarin Enna Andersen den Fall wieder auf...


Ein neuer ungelöster Fall für Enna Andersen und ihr Team

Die Leiche der jungen Frau wurde Monate später vergraben im Wald gefunden - doch die SoKo-Ermittlungen führten zu keinem Erfolg.


Nun machen sich Hauptkommissarin Enna Andersen und ihre Kollegen Pia Sims und Jan Paulsen wieder an den Fall. Das Opfer war auf den ersten Blick äußerst beliebt und ehrgeizig, doch schnell stellt sich bei Befragungen ihres Umfelds heraus, dass sie sich mit ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn nicht nur Freunde gemacht hat.

Auch die erzkonservative Familie der jungen Frau reagiert zurückhaltend und scheint etwas zu verschweigen. Die Lage spitzt sich zu, als einer der Zeugen tot aufgefunden wird …


Über die Autorin

Anna Johannsen lebt seit ihrer Kindheit in Nordfriesland. Sie liebt die Landschaft und Menschen der Region, besonders verbunden ist sie den nordfriesischen Inseln, auf denen ihre beliebte Krimireihe »Die Inselkommissarin« spielt.

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok