Die Lesezeit im April mit dem Verlag Penguin

 Die Lesezeit im April mit dem Verlag Penguin

Hören Sie hier nochmal unsere aktuelle Lesezeit-Sendung über drei aktuelle und packende Bücher.

Die Lesezeit im April mit dem Verlag PenguinFoto: Banner

Amelie Fried - Der längste Sommer ihres Lebens

Der längste Sommer ihres Lebens
Foto: (c) Penguinrandomhouse

Die engagierte Unternehmerin Claudia steht kurz vor der Erfüllung ihres großen Traums: Bürgermeisterin ihrer süddeutschen Heimatstadt zu werden. Plötzlich taucht ihre achtzehnjährige Tochter Anouk im Umfeld radikaler Klimaaktivisten auf, landet im Gefängnis und beschert ihrer Familie sogar eine Hausdurchsuchung – alles ein gefundenes Fressen für die Medien. Claudias Kandidatur ist gefährdet, der Ruf des Autohauses, das sie in dritter Generation leitet, beschädigt, die Kunden bleiben weg. Ihre Mutter Marianne, die heimliche »Bössin« der Firma, hintertreibt Claudias Pläne ebenfalls. Und anstatt seiner Frau beizustehen, wird Ehemann Martin zum unberechenbaren Gegenspieler. Claudias ganze Existenz steht auf dem Spiel – und schließlich sogar das Leben ihrer Tochter. Wird es ihr gelingen, Anouk zu retten?

Teil eins der Lesezeit

Hören Sie hier den ersten Teil der Lesezeit über "Der längste Sommer ihres Lebens" von Amelie Fried.

Elke Becker - Das Haus Kölln. Große Hoffnung

Danzig - Tage des Aufbruchs
Foto: (c) Penguinrandomhouse

Elmshorn 1912: Mit der Erfindung der Haferflocke hat Bertha Kölln Großes vollbracht. Unermüdlich hat ihre Familie daran gearbeitet, die neue Zutat massentauglich herzustellen. Da greift schließlich der Erste Weltkrieg nach dem verschlafenen kleinen Ort bei Hamburg und damit auch nach den Köllns. Doch die lassen sich weder von dieser Bedrohung noch von zahlreichen Unglücken in der Hafermühle unterkriegen. Als mit Else Voormann eine junge Frau aus Künstlerkreisen in die Unternehmerfamilie einheiratet, haben es beide Seiten nicht leicht: Ihr Mann Peter Claus Diedrich versteht die selbstbewusste, entschiedene Else nicht – Else wiederum traut ihrem Mann nicht über den Weg, verbringt er doch arg viel Zeit mit einer hübschen Schneiderin. Wieder heißt es für zwei sehr unterschiedliche Frauen: gegen- oder miteinander?

Teil zwei der Lesezeit

Hier gibt es den zweiten Teil der Lesezeit über "Das Haus Kölln. Große Hoffnung" von Elke Becker zum Nachhören.

C.L. Miller - Der falsche Vogel

Der falsche Vogel

Ein plötzlicher Todesfall ruft Freya Lockwood in ihre alte Heimat zurück. Ihr früherer Mentor Arthur Crockleford wurde tot in seinem Antiquitätenladen aufgefunden. Doch er hat sein gewaltsames Ableben kommen sehen und handfeste Hinweise auf seinen Killer hinterlassen, dazu eine schaurige Warnung: Schafft Freya es nicht, seinen Tod aufzuklären, wird sie das nächste Opfer! Während sie Arthurs Spuren auf ein Landgut voller Antiquitäten und zwielichtiger Experten folgt, wird Freya klar, in welcher Gefahr sie schwebt. Denn selbst wenn so mancher Schatz gefälscht ist, die Gauner und Ganoven dort sind vollkommen echt – und ihre Absichten absolut mörderisch.

Teil drei der Lesezeit

Hören Sie hier den dritten Teil der Lesezeit über "Der falsche Vogel" von C.L. Miller.

Teil vier der Lesezeit

Im letzten Teil der Lesezeit fasst Moderator Philipp Schindler noch einmal alle Bücher der Sendung für Sie zusammen.