Bad Elster
Anzeige
Bad Elster
- Anzeige -

20 Jahre Chursächsische Winterträume aus Bad Elster

Leuchtendes Jubiläumsfestival lädt bis zum 27. Februar in die Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland.

Bad Elster/CVG. Das renommierte Winterkulturfestival der Chursächsischen Winterträume präsentiert vom 1. Advent bis Ende Februar die beiden Sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach als Erlebnisorte für einen inspirierenden Wohlfühlaufenthalt aus Kultur & Erholung in der natürlichen Winterlandschaft des Oberen Vogtlandes. Dabei wird das erfolgreiche Festival in seiner 20. Jubiläumsausgabe auch wieder die kulturelle und touristische Angebotsvielfalt der gesamten Musik- und Wintersportregion als erlebnisreichen Wintertraum inszenieren: Neben den zahlreichen Top-Veranstaltungen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Herz des Festivals werden so auch ausgewählte Erlebnisangebote der Tourismuszentren Adorf, Klingenthal, Markneukirchen und Schöneck im Festivalprogramm integriert.

Theater Bad Elster
Danny Otto
Theater Bad Elster

Advents- und Weihnachtsprogramm im König Albert Theater

Das historische König Albert Theater als Hauptaustragungsort des Festivals begeistert die Wintergäste mit einem breiten Spektrum aus Operette, Musical, Konzerten aus Klassik, Pop und Jazz bzw. spannender Unterhaltung zahlreicher Stars. Klassische Höhepunkte der Weihnachtszeit sind vor allem die Aufführungen des Balletts „Der Nussknacker“ (27.11.) und der Märchenoper „Hänsel & Gretel“ (03.12.), ein Klavierabend von Prof. Andreas Pistorius (08.12.) und das große Symphoniekonzert der Chursächsischen Philharmonie mit einer Uraufführung am 17. Dezember. Weitere Weihnachtshöhepunkte sind besondere Theaterabende u.a. mit Weltstar Deborah Sasson (28.11.), einer „Irish Christmas“ Show (04.12.), der „Feuerzangenbowle“ (11.12.), Ulrich Tukur (12.12.), Gunther Emmerlich (18.12.), Andrea Sawatzki & Christian Berkel (19.12.), den Gregorian Voices (27.12.) und einer Silvesterkomödie (31.12.). Aber auch für Familien bietet Bad Elster mit dem „Froschkönig“ (05.-07.12.) oder dem Familienmusical zur „Schneekönigin“ (30.12) wieder knusprige Weihnachtsvorstellungen.

Der Nussknacker
Der Nussknacker

Wintertraumprogramm in der Kultur- und Festspielstadt

Nach den spritzigen Neujahrskonzerten der Chursächsischen Philharmonie (01. & 02.01.) gibt es im neuen Jahr mit der Musicalrevue „Best of Broadway“ (09.01.), der Operette „Eine Nacht in Venedig“ (14.01. + 05.02.), der Premiere zu „Inselzauber“  (21.01.) und einer Italienischen Operngala der Semperoper Dresden (13.02.) wieder begeisterndes Musiktheater in Bad Elster. Dazu werden Veranstaltungshöhepunkte wie die „Große Schlagerhitparade“ am Tag des Deutschen Schlagers (15.01.), eine intensive „Tannöd“-Lesung der Schauspielstars Johanna Bittenbinder & Heinz-Josef Braun (11.02.) oder ein energievolles Rod-Stewart-Tribute (12.02.) den Winteraufenthalt in Bad Elster kulturell unterstreichen. Zudem glänzt das Festival mit Auftritten zahlreicher „Winterstars“ wie Miroslav Nemec (22.01.), Günther Maria Halmer (28.01.), Jasmin Tabatabai (29.01.), Rüdiger Hoffmann (06.02.) sowie Jürgen Becker (18.02.) oder Herman van Veen am 27. Februar.

Bad Elster
Jan Bräuer
Bad Elster

Eine neue Lichterwelt für Winterträume

Im Rahmen der 20. Chursächsischen Winterträume inszeniert erstmals ein einzigartiges Lichtdesign die Königlichen Anlagen Bad Elster in einer strahlenden, neuen Lichterwelt! Zahlreiche kunstvolle Illuminationen visualisieren kreativ die historische Gesamtanlage in einer ganz neuen Aufenthaltsdimension: So können die Gäste durch die Winterruhe der weitläufigen Parkanlagen flanieren, ihre Sinne berühren lassen und über erleuchtete Promenadenwege vom Albert Park über den Badeplatz bis hin zum Waldpark spazieren. Dabei werden die Architekturschönheiten im Wintertraum Bad Elsters an atmosphärischen Orten in winterlich glänzender Naturkulisse ganz neu erlebbar.

Bad Elster
Albrecht Wunderlich
Bad Elster

Erlebnisaufenthalt in der Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland

Den Erlebnisaufenthalt in der Musik- und Wintersportregion des Oberen Vogtlandes können die Festivalbesucher dann in der einzigartigen Soletherme & Saunawelt Bad Elster oder der idyllisch gelegenen Bade- und Saunalandschaft Bad Brambach abrunden. Ergänzend dazu kann in familienfreundlichen Wintersportarealen in Schöneck oder Erlbach sowie bei erstklassigen internationalen Events in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal der Winterspaß aktiv erlebt werden. Doch damit nicht genug: In den obervogtländischen Museen wie dem berühmten Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen oder im Perlmuttermuseum Adorf kann in lebendige Tradition eingetaucht werden. Damit wird der Winter-Traumurlaub in Mitteldeutschland zum klingenden Erlebnis!

Bad Elster
Danny Otto
Bad Elster
Bad Elster
Danny Otto
Bad Elster