Julius Eastman composing c. 1969
Donald W. Burkhardt Anzeige
Julius Eastman composing c. 1969
- Anzeige -

Julius Eastman im Lenbachhaus

Julius Eastman (1940-1990) war ein afroamerikanischer Komponist, Pianist, Sänger und Tänzer. Er wuchs in Ithaca, Bundesstaat New York auf.

Im Februar und März erinnern die Münchner Philharmoniker, das Münchener Kammerorchester und das Schweizer Kukuruz Quartett mit verschiedenen Konzerten im Lenbachhaus an den US-amerikanischen Komponisten Julius Eastman, dessen Kompositionen in engem Austausch mit der New Yorker Minimal-Bewegung entstanden sind. Die selten gespielte und hochspannende Musik ist ein eindrückliches Beispiel für die internationale Bewegung des Minimalismus.

Zudem ist Eastmans Werk wichtiges Zeugnis für die Thematisierung von Rassismus und Homophobie in unseren Gesellschaften.

Kontakt und weitere Informationen

Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München
Luisenstraße 33
80333 München

T +49 (0) 89 233 969 33
F +49 (0) 89 233 32003

Galerie Lenbachhaus
Donald W. Burkhardt
Galerie Lenbachhaus
Galerie Lenbachhaus
Donald W. Burkhardt
Galerie Lenbachhaus