Naturpark Südharz
Anzeige
Naturpark Südharz
- Anzeige -

Naturpark Südharz

Berge, Täler, Höhlen, Wanderwege, MTB-Routen für alle Ansprüche - die Region Naturpark Südharz ist eine vielfältige Landschaft für Entdecker und Genießer.

Naturpark Südharz
Naturpark Südharz

Südharz erleben

Familienferien, Natur-Urlaub, Entspannung, sowie sportliche Aktivitäten lassen sich hier gut kombinieren mit einer historischen Dampflokfahrt oder Kultur-Highlights. Ob mit Mountainbike, mit Bus oder Bahn, Auto oder Motorrad - lassen Sie sich von der Vielzahl der Angebote für Entdecker und Genießer überraschen.

Naturpark Südharz
Naturpark Südharz

Harzberge & Gipskarst - typisch Südharz!

Im Thüringer Naturpark Südharz befinden Sie sich unmittelbar in den steil aufragenden Randhöhen des Harzes, aber auch im Zentrum einer betont grünen Gipskarstlandschaft. Diese Kombination prägt das Landschaftsbild. Doch zahlreiche Naturphänomene und Aussichtspunkte liegen im Verborgenen. Es lohnt sich also näher hinzuschauen und auf Entdeckungsreise zu gehen!

Naturpark Südharz
Naturpark Südharz

Burgruine Hohnstein

Über dem Harzstädtchen Neustadt erhebt sich die Burgruine Hohnstein - eine der größten und besterhaltenen Burgruinen des Harzes.

In unseren Tagen stellt die imposante Ruine der Burg Hohnstein ein attraktives Ausflugsziel für Wanderer und historisch interessierte Urlauber, aber auch für Familien und Tagestouristen dar. Zu sehen sind unter anderem Reste der Oberburg und des inneren Burghofes, der Bergfried, der Palas, mehrere Burgtore, der Brunnen sowie zahlreiche Burgmauern. Vom Bergfried können Sie eine herrliche Aussicht in weite Teile des südlichen Harzvorlandes genießen.

Am Fuß der Burgruine lädt ein gemütlicher Gasthof zum Verweilen ein.

Naturpark Südharz
Naturpark Südharz

Wandern im Naturpark

Sie möchten die Naturparkregion erwandern? Die ortsansässigen Harzklubvereine pflegen für Sie ein über 900 km langes Wegenetz, welches Sie zu den schönsten Orten führt. Angelockt von der Harzer Wandernadel gelangen Sie zu attraktiven Aussichtspunkten, wie dem Poppenbergturm oder dem Roten Schuss, aber auch in die felsgesäumte Schlucht des Steinmühlentales. Nicht zu vergessen sind zahlreiche kulturhistorische Zeugnisse, wie z.B. die Burgruine Hohnstein oder die Ruine Ebersburg bei Neustadt. Wer einen spannenden Blick ins Erdinnere wagen möchte, dem seien die Besucherbergwerke bei Ilfeld empfohlen.

Naturpark Südharz
Naturpark Südharz
Naturpark Südharz
Naturpark Südharz