Paar vor Wanderung
ergoflix Anzeige
Paar vor Wanderung
- ANZEIGE - Die Gesunde Stunde Sendung

ergoflix – faltbare Elektro-Rollstühle

Wie sich eine Geh-Einschränkung auf das Stimmungsbild eines Menschen auswirken kann und inwiefern faltbare, elektrische Rollstühle dem entgegenwirken können, ist das Thema dieser Gesunden Stunde.

Über ergoflix

Unter der Marke ergoflix® vertreibt die JBH Medizintechnik GmbH faltbare E-Rollstühle, die Komfort und Agilität vereinen. Gemeinsam mit einem breiten Netzwerk aus über 300 Sanitätshäusern deutschlandweit agiert das Unternehmen, um so die Versorgung mit Hilfsmitteln sicherzustellen. Fachlich qualifizierte Ansprechpartner beraten Interessenten und informieren über eine mögliche Bezuschussung der gesetzlichen Krankenkasse.

Zusammenhang von Immobilität, Stimmungslage und kognitiven Fähigkeiten

In der empirischen Forschung konnten bereits mehrfach negative Auswirkungen eines Bewegungsmangels auf die Stimmungslage sowie die kognitiven Fähigkeiten aufgezeigt werden: Leidet eine Person unter Immobilität, wird ein selbstbestimmtes Leben erschwert. Selbstständiges Einkaufen ebenso wie Ausflüge in die Natur werden zu einer Herausforderung. Betroffene Personen können nur unzureichend am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Die daraus resultierende Isolation kann sich negativ auf das Befinden auswirken und mitunter Depressionen induzieren. Die fehlende Interaktion mit Menschen begünstigt sogar eine Degeneration geistiger Fähigkeiten.

So können wir den negativen Folgen von Immobilität entgegenwirken

Entsprechende Hilfsmittel wie beispielsweise faltbare elektrische Rollstühle können die Mobilität deutlich erhöhen. Im Gegensatz zu manuell bedienbaren Rollstühlen erfolgt die Steuerung über ein elektrisches Bedienmodul. So kann der Rollstuhl ohne Kraftaufwand manövriert werden. Das Besondere an faltbaren E-Rollstühlen ist darüber hinaus die hohe Flexibilität: Der Faltmechanismus erlaubt die Mitnahme in nahezu jedem Transportmittel. Das geringe Gewicht ermöglicht der gehandicapten Person, den Rollstuhl eigenständig zu bedienen und somit wieder selbstbestimmt leben zu können.

Der Klappmechanismus
ergoflix
Der Klappmechanismus

Der Zusammenhang zwischen Immobilität, Depressionen und kognitiven Fähigkeiten legt die Konklusion nahe, dass die negativen Auswirkungen von Immobilität durch Mobilitätshilfen gemindert werden können.

Ein Gespräch mit Ihrem Arzt und auch einem Ansprechpartner im Sanitätshaus wird von ergoflix empfohlen, um sich über Handlungsmöglichkeiten und das richtige Hilfsmittel zu informieren.

Dennis Stadler
ergoflix
Dennis Stadler

Der Experte in dieser Gesunden Stunde Sendung: Dennis Stadler

"Durch Eigenständigkeit lässt das Leben sich aktiver gestalten“, sagt Dennis Stadler, Gründer und Geschäftsführer von JBH Medizintechnik GmbH. Gemeinsam mit seinem interdisziplinären Team arbeitet er daran, die Verfügbarkeit von Mobilitätshilfen für Menschen mit einer Beeinträchtigung des Bewegungsapparates zu erhöhen und spricht darüber mit Gesunde Stunde Moderator Sven Häberle.

Die Gesunde Stunde - der Podcast zum Nachhören

Wie sich eine Geh-Einschränkung auf das Stimmungsbild und die kognitiven Fähigkeiten eines Menschen auswirken kann und inwiefern faltbare elektrische Rollstühle ein besseres Lebensgefühl hervorrufen können – das erfahren Sie im Expertentalk der Gesunden Stunde mit Sven Häberle und Dennis Stadler.

00:00

Sie möchten mehr erfahren?