Stefanie Gerstenberger - Bella Musica
Diana Verlag Anzeige
Stefanie Gerstenberger - Bella Musica
- Anzeige -

Stefanie Gerstenberger - Bella Musica

"Seitenweise" - die Leseempfehlung. Diesmal:
Mit der Geige auf Spurensuche...

Ein tragisches Geheimnis

Eine Kindergeige und der Name Anna Battisti: Mehr blieb der Halbitalienerin Luna nicht, als ihr Vater die Familie verließ. Mit ihm verschwand auch ihr Talent für die Musik. Auf den Spuren der Geige reist sie von München nach Italien, um mehr über ihre Wurzeln zu erfahren. 

Cremona 1951: Anna Battisti, eine begabte junge Geigenbauerin, fertigt in der Werkstatt ihres Vaters kunstvolle Instrumente. Doch sie ist eine Frau – und darf das Familiengeschäft nach seinem Tod nicht weiterführen. Um einer Zwangsheirat zu entkommen, flieht sie mit nichts als ihrem Meisterstück nach Sizilien.

Nur der Ort auf der Insel, an dem sie sesshaft wurde, ist überliefert. Hier findet Luna heraus, wer ihre Großmutter war und lüftet das tragische Geheimnis, das ihre Familie seit drei Generationen umgibt.

Stefanie Gerstenberger
Marion Koell
Stefanie Gerstenberger

Die Autorin

Stefanie Gerstenberger, 1965 in Osnabrück geboren, studierte Deutsch und Sport. Sie wechselte ins Hotelfach, lebte und arbeitete u. a. auf Elba und Sizilien ehe sie sich dem Schreiben zuwandte. Ihr erster Roman «Das Limonenhaus» wurde von der Presse hoch gelobt und auf Anhieb ein Bestseller, gefolgt von »Magdalenas Garten«, »Oleanderregen«, »Orangenmond«, »Das Sternenboot«, »Piniensommer« und «Gelateria Paradiso». Die Autorin wurde mit dem DELIA-Literaturpreis ausgezeichnet und lebt mit ihrer Familie in Köln.

Stefanie Gerstenberger - Bella Musica
Diana Verlag
Stefanie Gerstenberger - Bella Musica

Stefanie Gerstenberger erleben

Bella Musica“ ist im Diana-Verlag als Hardcover und eBook erschienen.

Seitenweise: Stefanie Gerstenberger - Bella Musica

00:00