Header
KR Anzeige
Header
- Anzeige -

Die Hörbuchzeit mit Hörbüchern von Obama und Elsberg

Diese Hörbuchzeit widmet sich voll und ganz amerikanischen Präsidenten. Und zwar ehemaligen, wie auch fiktiven Präsidenten.

Marc Elsberg - der Fall des Präsidenten

Nie hätte die Juristin Dana Marin geglaubt, diesen Tag wirklich zu erleben: Bei einem Besuch in Athen nimmt die griechische Polizei den Ex-Präsidenten der USA im Auftrag des Internationalen Strafgerichtshofs fest. Sofort bricht diplomatische Hektik aus. Der aktuelle US-Präsident steht im Wahlkampf und kann sich keinen Skandal leisten. Das Weiße Haus stößt Drohungen gegen den Internationalen Gerichtshof und gegen alle Staaten der Europäischen Union aus. Und für Dana Marin beginnt ein Kampf gegen übermächtige Gegner. So wie für ihren wichtigsten Zeugen, dessen Aussage den einst mächtigsten Mann der Welt endgültig zu Fall bringen kann. Die US-Geheimdienste sind dem Whistleblower bereits dicht auf den Fersen. Währenddessen bereitet ein Einsatzteam die gewaltsame Befreiung des Ex-Präsidenten vor, um dessen Überstellung nach Den Haag mit allen Mitteln zu verhindern...

Hochspannend hat Dietmar Wunder nun das Hörbuch des Bestsellerautors vertont. „Der Fall des Präsidenten“ von „Random House Audio“ ist ab sofort als Download und auf CD im Handel erhältlich.

Über den Autor

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX wurde er zum Meister des Science-Thrillers. Mit GIER lieferte er einen spannenden Thriller und zugleich eine Kritik des allgegenwärtigen Wettbewerbs, mit DER FALL DES PRÄSIDENTEN einen fesselnden Politthriller. Marc Elsberg hat sich als gefragter Gesprächspartner für Politik und Wirtschaft etabliert.

Marc Elsberg
privat
Marc Elsberg

Marc Elsberg - "der Fall des Präsidenten"

00:00

Barack Obama - "ein verheißenes Land"

In diesem mit Spannung erwarteten, ersten Band seiner Präsidentschaftserinnerungen, erzählt Barack Obama -gelesen von Andreas Fröhlich- die Geschichte seiner unwahrscheinlichen Odyssee vom jungen Mann auf der Suche nach seiner Identität bis hin zum führenden Politiker der freien Welt. In erstaunlich persönlichen Worten beschreibt er seinen politischen Werdegang wie auch die wegweisenden Momente der ersten Amtszeit seiner historischen Präsidentschaft – einer Zeit dramatischer Veränderungen und Turbulenzen.

Eine fesselnder und zutiefst persönlicher Bericht darüber, wie Geschichte geschrieben wird – von dem US-Präsidenten, der uns inspirierte, an die Kraft der Demokratie zu glauben. Großartig gelesen von Andreas Fröhlich.

Über den Autor

Barack Obama war der 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, der im November 2008 ins Amt gewählt wurde, das er für zwei Amtszeiten innehatte. Er ist Autor zweier internationaler Bestseller, »Ein amerikanischer Traum: Die Geschichte meiner Familie« und »Hoffnung wagen: Gedanken zur Rückbesinnung auf den American Dream«. 2009 wurde er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau Michelle in Washington, D.C. Sie haben zwei Töchter, Malia und Sasha.

Barack Obama - "ein verheißenes Land"

00:00

Sie möchten mehr erfahren oder online bestellen?