Einblick in den Orchestergraben
Youth for Opera/Tim Stroeve
Einblick in den Orchestergraben
Festival Young Euro Classic

14 Klangkörper aus über 20 Ländern begeistern

Nach dem Ende des diesjährigen Festivals Young Euro Classic freuen sich Veranstalterinnen und Veranstalter über 78 % Auslastung.

Das war für uns die gute Nachricht der Woche:

Das National Youth Orchestra of the Netherlands beendete am vergangenen Wochenende das Festival Young Euro Classic in Berlin und die Veranstalterinnen und Veranstalter blicken zufrieden auf das Event zurück. Mehr als 20.5000 Besucherinnen und Besucher waren Teil der insgesamt 17 Veranstaltungen. Das Festival erreichte damit eine Auslastung von immerhin 78 % und mehrere Konzerte waren gänzlich ausverkauft.

Das Jovem Orquestra Portuguesa freut sich auf Young Euro Classic!
Das Jovem Orquestra Portuguesa freut sich auf Young Euro Classic!
Das Jovem Orquestra Portuguesa freut sich auf Young Euro Classic!

Ein begeistertes Publikum

Die Gesamtleiterin Gabriele Minz erklärte zum Abschluss der Veranstaltung: „Ich bin froh und dankbar, dass Young Euro Classic in dieser heraus­for­dernden Zeit statt­finden und mit so viel Ausstrah­lung die Mitwir­kenden und unser Publikum begeis­tern konnte.“

14 verschiedenen Orchester und Ensembles präsentierten mit rund 1.200 Musikerinnen und Musikern aus mehr als 20 Ländern ihre Musik. Mit dem Festival werden junge Talente gefördert. Das Start Alter lag bei einzelnen Künstlerinnen und Künstlern bei 12 Jahren, die meisten waren zwischen 18 und 28 Jahren alt.

Die gute Nachricht des Tages hören Sie Montag bis Freitag mit Thomas Ohrner um 12:40 Uhr bei Klassik Radio.

(24.08.2022/ A. Kohler)