Album Cover: Christian Li - Vivaldi The Four Season
Decca
Album Cover: Christian Li - Vivaldi The Four Season
Das Klassik Radio Select Album der Woche

Ein Wunderkind spielt die schönste Klassik

Mit gerade mal 13 Jahren präsentiert Christian Li seine mitreißende Aufnahme von Vivaldis "Vier Jahreszeiten".

Ein Allroundtalent

Christian Li kann man wohl zu der Kategorie "Wunderkind" zählen. Er ist gerade mal 13 Jahre alt und hat nun sein Debütalbum veröffentlicht. Mit Vivaldis "Vier Jahreszeiten" ist er der jüngste Künstler, der dieses populäre Werk jemals für ein Album aufgenommen hat. Der junge Australier agiert aber nicht nur als Geigen-Vituose, sondern auch als Dirigent. Er dirigiert ein Kammerensemble des Melbourne Symphony Orchestra. 

Vivaldi: The Four Seasons, Violin Concerto No. 1 in E Major, RV 269 "Spring" - I. Allegro
Vivaldi: The Four Seasons, Violin Concerto No. 1 in E Major, RV 269 "Spring" - I. Allegro
Vivaldi: The Four Seasons, Violin Concerto No. 1 in E Major, RV 269 "Spring" - I. Allegro

Bunte Vielfalt an klassischer Musik

Auf seinem neuen Album ist aber nicht nur Vivaldis Meisterwerk zu hören. Christian Li spielt unteranderem auch ›Fisherman's Harvest Song‹, ein traditionelles Volkslied, das von der Ernte der Fischer im südchinesischen Meer inspiriert ist und vom zeitgenössischen chinesischen Komponisten Li Zili bearbeitet wurde, oder Massenets ›Méditation‹ aus »Thaïs« oder ›La Ronde des Lutins‹ von Antonio Bazzini. Das Album bietet also eine bunte Vielfalt an schönster Musik. 

Diese Vielfalt gibt es ab sofort auf Klassik Radio Select. Außerdem finden Sie dort viele verschiedene Playlisten und jede Woche ein neues Album, ausgesucht und empfohlen von unserer Musikredaktion.   

(08.10.2021/A. Kohler)