Das KKL Luzern beim Lucerne Festival
Priska Kletterer/ Lucerne Festival
Das KKL Luzern beim Lucerne Festival
Fünf Wochen und über 100 Konzerte:

Heute startet das Lucerne Festival

Die nächsten fünf Wochen ist das Staraufgebot der Klassik groß in Luzern. Neben Promis gibt es aber noch viel mehr zu entdecken.

Schwerpunkt: Vielfalt & Diversität

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt dabei auf Vielfalt und Diversität: "Wir beginnen mit dem Urkainischen Jugendorchester (...), gefolgt von dem amerikanischen Jugendorchester aus New York und vielen weiteren spannenden Projekten. Das Thema ist "Diversity" . Wir machen einen speziellen Fokus auf den Bereich People of Color", erläutert Intendant Michael Haefliger. So kommt z.B. das Projekt "Chineke", zum Festival, dass sich für ethnisch diverse Musikerinnen und Musiker einsetzt. Dabei sind sowohl Jugend- als auch Erwachsenenorchester mit von der Partie. Weitere Themen sind z.B. "Frauenpower", "Black Composers" etc.

Präsentation Sommer-Festival 2022
Präsentation Sommer-Festival 2022
Präsentation Sommer-Festival 2022

Großes Star-Aufgebot

Natürlich dürfen auch viele große Stars der Klassik nicht fehlen. So sind unter anderem Daniel Barenboim mit seinem West-Eaestern Divan Orchestra mit am Start, aber auch Pianist Igor Levit, Violinistin Anne-Sophie Mutter oder Dirigent Riccardo Chailly. Mehr Infos zum Programm auf der Website des Lucerne Festivals.

(08.08.22/ K.Jäger)