Eine Kamera vor blauem Himmel
Photo by Thomas William on Unsplash
Eine Kamera vor blauem Himmel
Klassik Highlights am Wochenende:

Hollywood-Feeling und jede Menge Festivals

In allen drei Klassik Radio Ländern gibt es an diesem Wochenende besondere Klassik für alle Altersklassen.

Kamera ab

Dieses Wochenende dreht sich alles um die Filmwelt und Hollywood. Im kleinen Saal der Elbphilharmonie geht man am Freitagabend zurück an die Anfänge des Films: Dort gibt es Kino fürs Ohr. Mit Tanz und Pantomime wird der Stummfilmflair auf die Bühne geholt. Zu schönster Filmmusik, gespielt auf Cello und Klavier erlebt das Publikum mit humorvollen Geschichten aus dem alltäglichen Leben einen kurzweiligen und vor allem lustigen Abend – ganz im Sinne von Charlie Chaplin.

In Riedholz in der Schweiz kommt am Samstag ebenfalls Hollywood-Feeling auf. Beim Konzert „Magische Momente der Filmmusik“ interpretiert der ClassicFestivalChor und das Sinfonieorchester Biel Solothurn Musik aus Gladiator, Titanic, der Herr der Ringe und vielen weiteren Filmklassikern.

Festivalsaison im vollen Gang

Nicht nur bei „Rock im Park“ werden die Festivals ausgiebig Willkommen zurück geheißen, auch die Klassik feiert die Festivalsaison in vollen Zügen. Am Donnerstag ist endlich wieder das Bachfest in Leipzig gestartet! Bis zum 19. Juni wird mit verschiedenen Konzerten und Vorträgen die ganze Stadt mit dem Leben und der Musik von Johann Sebastian Bach erfüllt sein.

Außerdem startet das neue Klassik- und Genussfestival BrixenClassics. Bis zum 18. Juni werden hochkarätige Künstlerinnen und Künstler die schönste Klassik zum Besten geben. Beim Eröffnungskonzert am Samstag werden die beiden Preisträger des Europäischen Kulturpreis 2022, die Sopranistin Camilla Nylund und der Bassbariton Sir Bryn Terfel auf der Bühne im historischen Innenhof der Brixner Hofburg stehen.

Johann Sebastian Bach-Air on G String
Johann Sebastian Bach-Air on G String
Johann Sebastian Bach-Air on G String

Die Königin der Instrumente

Im Schloss Wasserhof in Österreich steht am Samstag der Gesang im Mittelpunkt bei „Beethoven Frühling“ werden die Künstlerinnen und Künstler beweisen, dass singen für uns Menschen die beste Möglichkeit ist, unser Innerstes hörbar zu machen.

Die kleinen Klassik-Fans haben am Sonntag in Zürich die Möglichkeit, die Königin der Instrumente besser kennenzulernen: die Orgel. Zuerst bekommen Kinder ab fünf Jahren eine kleine Einführung und bekommen die neue Tonhallen-Orgel mit all ihren unterschiedlichen Facetten vorgestellt. Danach gibt es noch ein kleines Konzert, damit der Klassik-Nachwuchs hautnah erleben kann, welche Kraft in diesem Instrument steckt.

(10.06.2022/ A. Kohler)