Hand mit Stift mit gelblichem Schimmer
Hand mit Stift mit gelblichem Schimmer
Die persönliche Note

Mit Renate Marconi aus München

Hörerinnen und Hörer kommen bei uns zu Wort mit einer ganz besonderen Geschichte zur Klassik-Welt.

Ich lebe in München und habe eine besondere Verbindung zur Klassik...

Als ich jung war musste ich zunächst eine Ausbildung zur Industriekauffrau machen, erst danach durfte ich nach Berlin gehen und Musik studieren. Ich bin nämlich eine ausgebildete Musical,- Operetten- und Opernsängerin. Dort habe ich auch den Autor Hans Gruhl-Braams kennengelernt. Dieser hat unter anderem Romane wie „Liebe auf krummen Beinen“ geschrieben. Ich habe fast alle meine Bücher von ihm persönlich signiert bekommen. Noch heute habe ich einen Pralinenkasten voller Liebesbriefe von ihm.

Musik macht glücklich

Nach meinem Musikstudium in Berlin bin ich nach München gegangen und habe dort Gesangsstunden genommen. Kurz darauf wurde ich in Salzburg als Sängerin engagiert. Danach folgen Anstellungen in Hagen, Auftritte mit Alfred Kuhn und zuletzt stand ich vor Corona mit dem Münchner Kammerspielen auf der Bühne. Heute singe ich in meinem Wohnzimmer vor meinem CD Player mit Pavarotti Duette. Die Musik macht mich weiterhin sehr glücklich. Es hebt meine Stimmung und ich bin der Meinung Musik heilt, Musik ist Liebe.

Sie wollen uns auch Ihre persönliche Geschichte zu Klassik Radio erzählen? Dann schreiben Sie eine Mail an info@klassikradio.de, am besten mit einem passenden Bild, das wir zur Veröffentlichung verwenden dürfen und Ihrer Telefonnummer für Rückfragen.

(13.10.2022)