Szene aus der Tanzhommage an Queen Theater Essen
Bettina Stöß
Szene aus der Tanzhommage an Queen Theater Essen
Klassik Highlights am Wochenende:

Rock, Mandoline und Geräusche aus dem Wald

In allen drei Klassik Radio Ländern gibt es an diesem Wochenende besondere Klassik für alle Altersklassen.

Wellness und Zeitreisen

Nach einer langen Woche braucht man ab und zu auch etwas Entspannung und Ruhe. Das geht am besten in Basel mit „Musikalischen Wellness“. Am Freitag gibt es jeweils drei 40-minütige musikalische Wellnesseinheiten mit der schönsten Klassik, gespielt von dem La Cetra Streichquartett.

Wem Wellness zu langweilig ist, der kann an diesem Wochenende auf eine abenteuerliche Zeitreise im Schloss Schönbrunn gehen, der Sommerresidenz des Habsburgerreiches. Die Zeitreise startet mit einer Führung durch die Gemächer und das Leben von Sisi und Franz und endet mit einem Schlosskonzert. Dabei werden die Lieblingsstücke des Kaiserpaars gespielt von Mozart bis Strauss.

Klima und Natur

Zum Nachdenken kommt man wahrscheinlich am Freitag in Bern, denn dort wird der Klimawandel musikalisch dargestellt. Die wissenschaftlichen Impulse und Vorträge des Klimaforschers Dr. Erich Fischer werde mit Livemusik untermalt. Zu hören gibt es dann vor allem Stücke, die die immer häufiger auftretenden Naturgewalten beschreiben, wie zum Beispiel Gewitterszenen von Vivaldi oder Rossini.

Um unsere Erde und die Natur draußen geht es auch beim Kinderkonzert „Eine kleine Waldmusik“ in Essen. Mit einer Geschichte, in der die Bewohnerinnen und Bewohner des Waldes die Musik kennenlernen, werden Kinder ab drei Jahren spielerisch an die Klassik und die Vielfalt der Musik herangeführt.

Chris Thile - Bach: Sonata No. 1 in G Minor, BWV 1001 (Complete)
Chris Thile - Bach: Sonata No. 1 in G Minor, BWV 1001 (Complete)
Chris Thile - Bach: Sonata No. 1 in G Minor, BWV 1001 (Complete)

Klassik neu interpretiert

Klassik der anderen Art gibt es am Samstag im Wiener Konzerthaus den dort tritt der weltweit renommierte Mandolinist Chris Thiele auf die Bühne. Mit seiner Mandoline interpretiert er verschiedene Genres auf ganz neue Art und Weise. Unter anderem gibt er Bach einen ganz neuen Anstrich.

Im Theater Essen kann man sich am Samstag auf ein modernes Ballett freuen. Sonst kennen wir Ballett eher auf klassische Stücke beispielsweise von Tschaikowsky, bei diesem Ballett wird aber auf die Rockmusik der Band Queen getanzt. Bei der „Tanzhommage an Queen“ wird das Leben und die Karriere der Rockband dargestellt.

(21.10.2022 / A. Kohler)