Sonniger Wald im Winter
Robin S on Unsplash
Sonniger Wald im Winter
Opernstar nimmt Auszeit im Hotel

Sopranistin Netrebko mit Detox und Kältekammer

Anna Netrebko kündigte letzte Woche eine Pause von der Bühne an, um sich ihrer Gesundheit zu widmen und genau das tut sie jetzt.

Gemeinsam mit einer Freundin lässt sie es sich gut gehen - und nimmt ihre Fans via Instagram mit.

Gesundes Essen, tägliche Massagen und schwimmen - so sieht ihr Alltag in einem medizinischen Hotel in den tiroler Alpen derzeit aus. Nicht, um abzunehmen oder generell etwas für die Schönheit zu tun, sondern um ihr Inneres zu stärken. Anna Netrebko macht Detox, nicht nur von der Bühne. Und dafür geht sie sogar - bewaffnet mit Wollmütze, Badeanzug, Leoprint-Mundnasenschutz, Puschelhandschuhen und Wanderschuhen - in die Kältekammer. Selbst bei minus 110 Grad legt die Sopranistin noch ein Tänzchen hin. Dazu gibt es regelmäßige Waldspaziergänge.

Wie lange Netrebkos Pause dauert und wann sie auf die Bühne zurückkehren möchte, hat sie noch nicht bekannt gegeben, aber vielleicht ist es auch genau die richtige Zeit, einfach mal nur ans eigene Wohl zu denken. Ihr scheint es zumindest gut zu tun.

(18.01.2022/ A. Baumgart)