Energetische Tanzszene aus der "West Side Story"
2021 20th Century Studios.
Energetische Tanzszene aus der "West Side Story"
Schmidts Streamingtipps KW 49

Spielbergs „West Side Story“ - mitreißend!

Zwei atemberaubend aussehende Bergsteiger-Filme, zwei kleine, äußerst feine Filmperlen und der neue (Hollywood-) Film von Nora Fingscheidt.

Die Fans fiebern schon seit Monaten darauf hin und für den Regisseur war es die Erfüllung seines Kindheitswunsches. Steven Spielberg hat Leonard Bernsteins „West Side Story“ verfilmt - mit aufwendigen Choreografien, wunderbar arrangierter Musik und einem starken jungen Ensemble. Dazu die klassische „Romeo und Julia“-Geschichte über erbitterte Rivalität und junge Liebe, der Kampf zwischen den Gangs der Jets und der Sharks und mittendrin Tony und Maria.

 

 

WEST SIDE STORY Trailer 2 German Deutsch (2021)
WEST SIDE STORY Trailer 2 German Deutsch (2021)
WEST SIDE STORY Trailer 2 German Deutsch (2021)

Spielbergs „West Side Story“ hat natürlich alle Musical-Zutaten, die es braucht: mitreißende Tanzszenen, Songs mit Ohrwurm-Garantie und große Gefühle. Dazu kommt eine wirklich atemberaubende Kamera, die so unmittelbar mit drin ist, sich dreht, schwebt, nah dran ist, dass man selbst fast mittanzt im Kinosessel. Ist zwar jetzt nicht groß anders als die Verfilmung von 1961, sieht aber brillant aus und ist immer noch und immer wieder sehr berührend.

 

 

 

 

Bergsteigerdrama (1): Gipfel der Götter

Der gute alte Zeichentrickfilm wird ja heutzutage meistens durch aufwendige Animationsfilme verdrängt, doch ab und an findet sich doch noch ein klassischer Zeichentrickfilm, in diesem Fall der französische Bergsteigerfilm »Gipfel der Götter«, der auf einem japanischen Manga basiert und schon auf den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes gefeiert wurde. Ein Fotograf folgt darin einem zurückgezogenen Bergsteiger, um ein Geheimnis zu lüften.

 

 

 

 

Gipfel der Götter 2021 - Offizieller Trailer (Deutsch Synchronisiert)
Gipfel der Götter 2021 - Offizieller Trailer (Deutsch Synchronisiert)
Gipfel der Götter 2021 - Offizieller Trailer (Deutsch Synchronisiert)

Die handgezeichneten Bilder sehen fantastisch, regelrecht majestätisch aus. „Gipfel der Götter“ - ein bisschen philosophisches Drama, ein bisschen Mysteryabenteuer mit Krimianleihen. Jetzt zu sehen bei Netflix.

 

 

 

 

 

 

Bergsteigerdrama (2): 14 Gipfel: Nichts ist unmöglich

Ebenfalls bei Netflix ist auch eine ganz besondere Bergsteiger-Dokumentation zu sehen. „14 Gipfel: Nichts ist unmöglich“ erzählt vom nepalesischen Bergsteiger Nirmal Purja, der innerhalb eines Jahres als erster Mensch überhaupt alle 14 Achttausender der Welt erklimmen will.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14 Peaks: Nothing Is Impossible | Trailer | Netflix
14 Peaks: Nothing Is Impossible |  Trailer | Netflix
14 Peaks: Nothing Is Impossible | Trailer | Netflix

Die Doku 14 Gipfel: Nichts ist unmöglich, zu sehen bei Netflix, ist absolut atemberaubend gefilmt. Wir Zuschauer sind quasi mit dabei auf den Gipfeln des Mount Everest oder des K2, denn Nims, wie er von seinen Fans genannt wird, und sein Team filmen die schwindelerregenden Panoramen und steilen Abgründe selbst.

Berührende Filmperle aus Deutschland

40 Mal pro Jahr räumt das ZDF eine Nische frei für Filme von Nachwuchsregisseurinnen und für Experimentelles – jeweils montags, leider erst gegen Mitternacht. Aber zum Glück kann man dank der ZDF-Mediathek nun die ein oder andere Entdeckung machen, denn vieles was der Redaktion des Kleinen Fernsehspiels entspringt, ist sehr sehenswert geworden.

So auch der Film „Irgendwann ist auch mal gut“ mit dem sowieso immer großartigen Fabian Hinrichs, den Sie als „Tatort“-Ermittler aus Franken kennen könnten, in der Hauptrolle. Er spielt hier nun einen Bestatter, der ausgerechnet an Weihnachten von seinen Eltern die Hiobsbotschaft bekommt, dass sich beide umbringen werden - in fünf Tagen.

Der Film überzeugt tatsächlich auf mehreren Ebenen, denn er beschäftigt sich in einigen ernsten Momenten mit dem Krankheitsverlauf bei Parkinson-Patienten, verpackt den tragischen Handlungskern aber in viele witzige Dialoge und einen sympathischen skurril-albernen Humor. „Irgendwann ist auch mal gut“, zu sehen in der ZDF-Mediathek.

 

Berührende Filmperle aus Marokko

Es gibt Dinge, die vergisst man nicht. Manche Erlebnisse beschäftigen einen über Jahrzehnte. Und so ist es auch einer aktuell sehr erfolgreichen marokkanischen Regisseurin gegangen, denn als Maryam Touzani noch ein Kind war, nahm ihre Familie eine Fremde bei sich auf. Sie war schwanger sitzengelassen worden und auf der Flucht vor ihren Angehörigen. Basierend auf diesem Erlebnis hat Touzani einen berührenden Film gemacht.

ADAM Trailer German Deutsch (2021)
ADAM Trailer German Deutsch (2021)
ADAM Trailer German Deutsch (2021)

„Adam“, der jetzt in einigen deutschen Kinos zu sehen ist, erzählt kraftvoll von der Solidarität zweier Frauen im heutigen Marokko und der sinnlichen Kunst des Backens. „Ein wunderschönes Filmjuwel, das das Publikum verzaubern wird“ schrieb die Filmzeitschrift „Variety“ und das trifft es ziemlich gut.  

 

 

 

 

 

 

 

Von Braunschweig nach Hollywood

Mit ihrem Spielfilmdebüt „Systemsprenger“ hat Nora Fingscheidt Filmfans und Kritiker begeistert und über 30 Auszeichnungen bekommen, darunter auch unglaubliche acht Lolas. Nun können wir ihren zweiten Film gucken und den hat sie gleich in Hollywood gedreht, mit zwei Stars vor der Kamera, nämlich Viola Davis in einer kleinen Neben- und einer überaus grimmigen Sandra Bullock in der Hauptrolle.

Sie spielt im düsteren Drama „The Unforgivable“ eine Frau, die nach 20 Jahren im Gefängnis nun ihre kleine Schwester sucht und ein neues Leben beginnen möchte; doch die Zeit in der Freiheit ist für sie fast noch schlimmer als die im Gefängnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Unforgivable | Sandra Bullock | Offizieller Trailer | Netflix
The Unforgivable | Sandra Bullock | Offizieller Trailer | Netflix
The Unforgivable | Sandra Bullock | Offizieller Trailer | Netflix

Produziert wurde „The Unforgivable“ übrigens nicht nur von Sandra Bullock, sondern u.a. auch von Veronica Ferres. Bullock spielt die vom Leben gezeichnete Polizistenmörderin grandios, der Film ist streckenweise ungeheuer intensiv inszeniert, das aufwühlende Ende dürfte für gespaltene Reaktionen sorgen. Aber schauen Sie am besten selbst und bilden sich Ihr eigenes Urteil. „The Unforgivable“ ist bei Netflix zu sehen.

(11.12.2021 / F. Schmidt