Benvenuti in Italia
Anzeige
Benvenuti in Italia
- Anzeige -

Italien ganz neu entdecken! Ideen für nachhaltiges Reisen.

Kunst, Kultur und die echte Lebensfreude Italiens genießen.

Alghero - Sardegna
Alghero - Sardegna

Italien ganz neu entdecken! „I Borghi più Belli d'Italia“

Borghi sind italienische Dörfer im Hinterland und kleine Küstenorte. Ganz besonders hier kann man das echte Italien entdecken und selbst erleben. Mehr als 300 solcher Orte tragen die Bezeichnung „schönste Dörfer“ und werden gemeinsam von dem Verband „I Borghi più Belli d'Italia“ vermarktet. Der Club versteht seine Aufgabe nicht allein in der Tourismusförderung, sondern auch in der Bewahrung und Restaurierung von historischen Gebäuden und Denkmälern, die oftmals in Gefahr sind, verloren zu gehen. Regelmäßig zeichnet die Vereinigung die „Schönsten Dörfer Italiens“ aus und rückt sie mit diesem Gütesiegel in den Fokus der Öffentlichkeit.

Strada romana - Lazio
Strada romana - Lazio

Entdecken Sie das ursprüngliche Italien.

Zum Beispiel bei einen Erntebesuch beim Zitronenbauern an der Amalfitana, Radfahren an der Küste Liguriens oder Mountainbiken in der Lombardei. 

Molise
Molise

Reisende legen aktuell viel Wert auf Outdooraktivitäten, Nachhaltigkeit und Achtsamkeit. Deshalb empfehlen wir unseren Gästen, kleinere Orte zu besuchen. Zum Beispiel Molise an der Adria. 

Food- & Weintourismus in Italien
Food- & Weintourismus in Italien

Die italienische Küche und unser guter Wein - damit werden wir auch weiterhin werben und den Food- & Weintourismus noch stärker fördern. Schließlich haben wir 150 Weinstraßen und jede Menge Schlemmerrouten in Italien wie die Strade dell’olio in Umbrien oder Apulien, die zum Genusswandern einladen und so Outdoor-Aktivitäten und Kulinarik miteinander verbinden.

Friuli-Venezia
Friuli-Venezia

Genießen Sie wunderbare Wander-Routen im Ossolatal im Piemont oder entlang des Alpe Adria Trails in Friaul–Julisch Venetien.

Tropea
Tropea

Tropea ist einer der jüngsten Mitglieder des Verbandes „schönste Dörfer Italiens“ - „I Borghi più Belli d'Italia“. Der pittoreske Ort an der Küste der Götter in Kalabrien wird von der Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola hoch über dem Meer und einer stimmungsvollen Altstadt mit verwinkelten Gässchen geprägt.

Vieste
Vieste

Das weiße Städtchen Vieste in Nord Apulien. Von hier aus kann man die gesamte Bucht überblicken.  

Matera
Matera

Matera wurde 2019 als europäischen Kulturstadt ausgezeichnet. Sie wurde außerdem berühmt durch den Film: "James Bond - Keine Zeit zu sterben". Hier kann man sehr luxuriös in 5-Sterne Hotels übernachten, die in den Höhlen von Matera eingebettet sind. 

Toskana
Toskana

Kunst und Kultur - „Uffizi diffusi“

Die Toskana wird zur Kunstgalerie. Denn das berühmteste Museum in Florenz, die Uffizien, schickt einen Teil seiner Exponate auf Tournee durch die italienische Region. So können unter dem Motto „Uffizi diffusi“ (verstreute Uffizien) Meisterwerke ab sofort auch in den Ausstellungsräumen von rund 100 Orten bewundert werden. Damit wollen die Organisatoren die Aufmerksamkeit von den Uffizien auf die ländliche Region rund um Florenz lenken. Dadurch versprechen sie sich das Museum zu entlasten und gleichzeitig den Tourismus in der Umgebung zu fördern.

Antonella Rossi, Leiterin der italienischen Zentrale für Tourismus, ENIT in Frankfurt
ENIT Frankfurt
Antonella Rossi, Leiterin der italienischen Zentrale für Tourismus, ENIT in Frankfurt

Antonella Rossi zu Gast bei Klassik Radio

Die Leiterin der italienischen Zentrale für Tourismus, ENIT in Frankfurt, zu Gast in der Klassik Radio Reiselust-Sendung mit Moderatorin Giovanna Lecce. 

Reiselust Sendung - Italien ganz neu entdecken Teil 1

00:00

Reiselust Sendung - Italien ganz neu entdecken Teil 2

00:00

Reiselust Sendung - Italien ganz neu entdecken Teil 3

00:00

Reiselust Sendung - Italien ganz neu entdecken Teil 4

00:00

Sie möchten mehr erfahren?