Header
Fotolia Anzeige
Header

Die P&S Vermögensberatungs AG Bayreuth

Wir stehen für Performance und Sicherheit bei Ihrer Geldanlage und gehören zu den besten Vermögensverwaltern in Deutschland.

Unsere Philosophie

Bei der Geldanlage sind es die einfachen und klaren Regeln, die den Erfolg bringen. Mit dieser Erkenntnis und der bewussten Abkehr von den Mythen der Finanzindustrie entsteht im Herbst 2008, dem Höhepunkt der Finanzmarktkrise, die Vermögensverwaltung der P&S. In einer Zeit, in der das Vertrauen zu Banken in seinen Grundfesten erschüttert wurde, entstand so eine attraktive Option für die Freunde und Familien der Gründer für die Verwaltung eigenen Vermögens. Mit Erteilung der Bafin-Lizenz öffnete sich die P&S im Jahr 2011 einem erweiterten Kundenkreis, um den hohen Grad an erreichter Professionalisierung weiteren Interessenten und Investoren anbieten zu können.

Wie wichtig die Grundsätze der P&S sind, konnte in den letzten Jahren unterstrichen werden. Nur mit Disziplin und im Vertrauen auf das solide Investmentkonzept der Gesellschaft war es möglich, die Märkte phasenweise deutlich zu schlagen. Am Aushängeschild, dem P&S Renditefonds (WKN A0RKXE), kann man dies gut erkennen! Erfahrung, Fleiß, Ausdauer und Disziplin gepaart mit einer entsprechenden Passion im Team und für die Aufgabe, sind die Wegbereiter dieser Entwicklung.

Unsere Stärken, Ihre Vorteile:

  1. Maßgeschneiderte, individuelle Lösungen:
    Ausgehend von der Devise „Im Einkauf liegt der Gewinn!“ und flankiert vom eigens entwickelten Cashflow-Konzept entwickeln wir für unsere Kunden – auf deren Lebenssituation passende – Investmentlösungen und setzen diese mit der erforderlichen Sorgfalt, einer hohen fachlichen Kompetenz und mit der Disziplin, die man von uns kennt, um. Einzelne dieser Lösungen, die für eine Vielzahl von Kunden passen können, haben wir zudem in Form unseres P&S Renditefonds (WKN A0RKXE) und in Form des Vermögensverwaltungsbausteins „P&S CyberSecurity VV“ oder dem „P&S Stiftungsportfolio“ direkt investierbar gestaltet.
  2. Transparenz schafft Vertrauen:
    Sowohl in der Berichterstattung zu den Märkten und den verfolgten Strategien als auch in Bezug auf das von uns verwaltete Vermögen pflegen wir seit jeher eine hohe Transparenz. Diese Transparenz beginnt bereits in der Vertragsgestaltung. Lange bevor es gesetzliche Norm wurde, gaben wir bspw. unseren Kunden ausführliche Informationen zu Kosten und mieden bestmöglich jede Form von Interessenkonflikten.
  3. Persönliche Beratung:
    Auch wenn die P&S in den letzten Jahren verstärkt in die Digitalisierung investiert hat, stehen für uns die persönlichen Belange unserer Kunden im Vordergrund. Wir pflegen den Dialog mit unseren Kunden und sind jederzeit ansprech- und erreichbar.
  4. Unabhängigkeit:
    „Keep it smart and simple!“ diese Devise setzen wir nicht nur in im Investmentprozess um, sondern auch bei der Auswahl der Finanzprodukte und Depotbanken. Am liebsten Aktien, Anleihen, Optionen und fertig! Keine unnötig komplexen Finanzprodukte und keinerlei Bindung an bestimmte Anbieter bzw. Depotstellen. Hierdurch minimieren wir die Kosten für unsere Kunden, reduzieren Abhängigkeiten und fördern den Wettbewerb unter den Depotstellen. Alles zum Nutzen unserer Kunden!

Sie möchten mehr erfahren?

Matthias Bohn
P&S Vermögensberatungs AG
Matthias Bohn

Der Experte der Finanz-Kolumne

Matthias Bohn ist seit Juli 2010 Vorstand der P&S Vermögensberatungs AG. Zu seinen Hauptaufgaben gehören unter anderem die Beratung des bereits 2008 initiierten P&S Renditefonds sowie die Steuerung der individuellen Vermögensverwaltung. Neben den berufsbegleitenden Studien zum Diplom-Bankbetriebswirt (BA) und im Anschluss zum Diplom Kaufmann sammelte er als Mitverantwortlicher für die Eigenanlagen einer Regionalbank bereits umfangreiche Erfahrungen im institutionellen Anlagegeschäft. Zusätzlich zu den beiden berufsbegleitenden Studiengängen verfügt er über das Diploma in International Technical Analysis und referierte als Gastdozent an der Hochschule in Coburg.

Die Finanz-Kolumne

Warum die Unternehmensgründung mitten in der Bankenkrise 2008 kein Zufall war. Mehr Infos

00:00

Die Finanz-Kolumne

Wie man im Corona-Jahr 2020 eine Rendite von 16,5 % erwirtschaftet. Mehr Infos

00:00

Die Finanz-Kolumne

Investments in Cybersicherheit und digitalisierte Vermögensverwaltung. Mehr Infos

00:00