Anzeige

„Samson et Dalila“ live aus New York

mit Elīna Garanča und Roberto Alagna

„samson-et-dalila“-live-aus-new-york
Auch in der zweiten von zehn Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera New York dürfen sich Klassikliebhaber auf ein wahres Staraufgebot freuen: Elīna Garanča und Roberto Alagna singen unter dem Dirigat von Sir Mark Elder die Hauptrollen in „Samson et Dalila“!

Das perfekte Bühnen-Paar

Als die Mezzo-Sopranistin Elīna Garanča und der Tenor Roberto Alagna ihre Kräfte zum ersten Mal in der neuen „Carmen“-Produktion an der Met vereinten, war das Ergebnis elektrisierend. Jetzt kehrt das Traumpaar also zurück und betört uns in dieser sinnlichen französischen Oper von Camille Saint-Saëns. Darko Tresnjak, Gewinner des Tony Award für die Beste Regie eines Musicals (“A Gentleman’s Guide to Love & Murder” 2014), gibt sein Met-Debüt: Er inszeniert eine lebendige, verführerische Aufführung, in der der monumentale Tempel des Dagon im letzten Akt nicht fehlen darf, der Ort, an dem der Held die Philister vernichtet.

Der Vorverkauf läuft

CineStar überträgt die Oper live am Samstag, den 20. Oktober um 19 Uhr. Karten für diese und alle folgenden Veranstaltungen sind an der Kinokasse und online unter cinestar.de erhältlich. Unser Tipp: Exklusiv an der Kinokasse gibt es außerdem das 10er-Abo für regulär 269 €, bzw. nur 249 € mit der CineStarCARD.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok