11. Augsburger Orgelnacht

Seit 15 Jahren gibt es nun dieses besondere musikalische Highlight in St. Peter und Paul

11-augsburger-orgelnacht
Um Menschen aller Religionen und Kulturen in der Friedensstadt Augsburg ein Musikerlebnis mit der „Königin aller Instrumente“, wie Wolfgang Amadeus Mozart die Orgel nannte, zu ermöglichen, wurde im Jahre 2004 die Augsburger Orgelnacht gegründet.
Am Samstag, 12. Oktober 2019, findet unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl nun die 11. Orgelnacht statt.

Originale und Bearbeitungen

Es ist wieder gelungen mit Stefan Moser, Nathan Ott, Hannes Ritschel und dem Berliner Oboenquartett namhafte Künstler einzuladen, die Originalwerke und Bearbeitungen von Bach (Brandenburgisches Konzert Nr. 3, Kunst der Fuge), Mozart, Mendelssohn, Rossini, Olivier Latry (Salve Regina), Harald Feller, George Gershwin, Deep Purple u.a. zu Gehör bringen werden!

Der Abend klingt mit Jazz aus

Ab 22.00 Uhr gibt es im Pfarrhaus Jazzmusik zu hören. Stadtpfarrer Bernd Weidner wird den Abend feierlich eröffnen und Bürgermeisterin Eva Weber das Grußwort der Stadt Augsburg sprechen. Die Moderation des Abends liegt in den Händen von Alexandra Lutz. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.augsburger-orgelnacht.de.

Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul
86154 Augsburg – Oberhausen
Samstag, 12. Oktober 2019, 19:00 Uhr
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok