Anna Netrebko designt Taschen

Die Starsopranistin hat zwei Taschen für einen russischen Hersteller gestaltet

anna-netrebko-designt-taschen © Instagram/ anna_netrebko_yusi_tiago
Star-Sopranistin Anna Netrebko zeigt immer wieder ihre Kreativität. Während des Lockdowns hat sie über Instagram geteilt, wie sie ihre Dachterrasse neu gestaltet hat, wie sie mit Sohn Tiago Kuchen in Meister Yoda Form gebacken hat und nun ist sie auch unter die Taschendesigner gegangen.
Während die Wiener Staatsoper am Montagabend, dem 07. September 2020, endlich wieder die Saison nach der Coronapause eröffnete - und zwar mit Giacomo Puccinis Madama Butterfly - hat die in Wien lebende Anna Netrebko zwar auch mit Madama Butterfly zu tun, aber diesmal nicht auf der Bühne. Sie hat eine Tasche mit diesem Namen designt.

Teure Holztaschen

Für einen russischen Taschenhersteller hat sie zwei Holztaschen bemalt. Eine mit Meer und Sandmotiv und die andere mit dem Gesicht von Madama Butterfly. Obwohl die einzelnen Stücke über zwei Tausend Euro kosten, sind sie aber wohl schon verkauft.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.

(A. Baumgart)

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok