Aufnahmeprüfung per Fernsteuerung

Mit dem Reproduktionsklavier an die Hochschule für Musik in Freiburg

aufnahmeprüfung-per-fernsteuerung
Es klingt nach Zukunftsmusik, ist aber nun die Gegenwart. An der Hochschule für Musik in Freiburg stehen Aufnahmeprüfungen an und die finden aus der Ferne statt.
Die Aufnahmeprüfungen finden aber nicht – wie man vielleicht denken mag – nur per Videostream statt, nein, viel aufwändiger. Drei Pianisten in Shanghai und Tokio werden heute, am 10. Juni 2020, per ferngesteuertem Klavier vorspielen.

Dieses Reproduktionsklavier überträgt die Tastenbewegungen via Internet auf ein Klavier, das in Freiburg steht. Zusätzlich gibt es eine Videoübertragung.

Bessere Voraussetzungen zur Beurteilung

Diese Methode mache die Tonqualität deutlich besser, so die Hochschule. Der erste Anwärter wird ein Stück von Johann Sebastian Bach spielen.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.

Klavier mal ganz anders gab es in München mit dem hängenden Klavier.

2017 machte ein Ehepaar einen ungewöhnlichen Fund in einem Klavier.

(A. Baumgart)



   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok