Benjamin Appl live zu Gast

benjamin-appl-live-zu-gast © Lars Borges
Vom Regensburger Domspatz in die berühmten Opernhäuser der Welt: Hier hören Sie das Live-Interview in der Mediathek.

In Großbritannien besonders geschätzt

In Großbritannien kam seine Karriere so richtig in Fahrt. Nach Stationen in München und New York fand er vor allem an der renommierten Guildhall School of Music and Drama in London seinen Weg. Heute unterrichtet er auch selbst an der Musikhochschule. Appl war aber auch der letzte Privatschüler Dietrich-Fischer Dieskaus.

Ein Regensburger Domspatz, der die Welt erobert

Eigentlich kommt der Bariton aus Regensburg: Als Kind und Jugendlicher sang er bei den Regensburger Domspatzen. Als er in den Stimmbruch kam, war Appl sich aber nicht sicher, ob er weiterhin die Laufbahn als Sänger verfolgen sollte. So machte er zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann, später schloss er ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an. Letztlich aber ließ die Musik ihn doch nicht los, und – wider Appls Erwarten – wurde er an der Münchner Musikhochschule aufgenommen. Heute singt Appl erfolgreich in den besten Opernhäusern der Welt. Auch als Konzertsolist ist er zunehmend zu hören.

Mit Auszeichnungen überhäuft

Sehr vielversprechend ist bisher die Karriere des 36-Jährigen verlaufen. Vom British Gramophone Magazine wurde er als „Spitzenreiter der neuen Generation der Liedersänger“ bezeichnet. Die BBC würdigte ihn 2014 als „New Generation Artist“. In der Saison 2015/2016 war Appl „ECHO Rising Star“, und 2016 wurde er mit dem Gramophone Award ausgezeichnet t in der Kategorie „New Artist of the Year“.


Benjamin Appl live zu Gast



Am 17. September durfte Chefmoderator Holger Wemhoff Benjamin Appl live als Gast begrüßen. Hier hören Sie das Interview:

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok