Black Lives Matter

Klassik Radio spricht sich für für Toleranz, Respekt und Diversität aus!

blacklivesmatter
Als nationaler Radiosender und digitales Musikunternehmen haben wir bisher grundsätzlich und bewusst darauf verzichtet, uns öffentlich zu politischen Themen zu positionieren.
Wir sind aber nach den Ereignissen der letzten Tage und den weltweiten Solidaritätsadressen mit der BlackLivesMatter-Bewegung zu dem Entschluss gekommen, Gesicht zu zeigen. Musik ist eine universelle Sprache, in der ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Hautfarbe keine Rolle spielen.

#BeethovenKneeFall

Deswegen sprechen wir uns mit unserem #BeethovenKneeFall gemeinsam mit unseren 6 Millionen Hörern für Toleranz, Respekt und Diversität aus. Wir selbst leben diese Prinzipien in unserem täglichen Miteinander bei Klassik Radio in unserer Mitarbeiterschaft und sehen uns als weltoffenes, universelles Unternehmen in der Pflicht gegen Diskriminierung und Rassismus Stellung zu beziehen.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok