Warum ist die Blockflöte das typische Einsteigerinstrument?

Sie Fragen - Wir Antworten

blockfloete-typisches-einsteigerinstrument
Fast jedes Kind kommt früher oder später mit ihr in Berührung - ob in der Schule oder als Geschenk unterm Weihnachtsbaum; mit der Blöckflöte. Warum sie sich so als Einsteigerinstrument eignet, erklären wir in unserem Alltagswissen der Woche.
Hut ab an alle Eltern, die die ersten Flötentöne ihrer Kinder geduldig ertragen. Wissen wir doch alle, wie schwierig so ein Blockflötenchor in der Schule für die Ohren sein konnte. Aber jeder Einstieg in die Musik ist ein guter Einstieg, und da ist die Blockflöte perfekt.

Warum gerade die?

Die Blockflöte ist als Instrument erstmal einfach. Man muss nicht viel machen oder Vorerfahrungen haben, um überhaupt einen Ton herauszukriegen. Jetzt könnte man sagen, dass das ja bei einem Klavier auch so ist -  ja, aber finanziell ist die Blockflöte das deutlich kleinere Übel, wenn das Kind dann doch nicht mehr will.

Nur der Anfang ist einfach

Denn auch, wenn die ersten Töne wirklich noch leicht sind, ist es wirklich schwer, gut zu spielen. Wer durchhält, wird aber mit einem tollen Klang belohnt.

Gute Frage! Ohrners Alltagswissen mit Thomas Ohrner hören Sie jeden Morgen um 06:40 Uhr und 08:40 Uhr und in der Mediathek.

Sie haben auch eine Frage für Ohrners Alltagswissen? Dann schreiben Sie uns Ihre Frage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Warum die Sprache der Musik hauptsächlich italienisch ist, haben wir auch schon in unserem Alltagswissen beantwortet. 

(R. Jünemann)


   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok