Brüggemanns prüfender Blick: Fidelio-Klau

Axel Brüggemann über das aktuelle Geschehen in der Klassik

brüggemanns-prüfender-blick-fidelio-klau
Keine Luft zwischen den Reihen im Himmel, dafür leere Plätze im Konzertsaal. Wer hat sich das eigentlich ausgedacht?... fragt sich Klassikexperte Axel Brüggemann.
Klassikexperte Axel Brüggemann hat gerade viel Zeit – statt von Oper zu Oper zu fliegen, kann er sich um die Tomaten in seinem Garten kümmern. Doch nun ist er sauer:

"Warum, Bitteschön", fragt er, "sitzen die Leute in Flugzeugen noch immer dicht-an-dicht wie Sardellen, und warum müssen Konzert- und Opernhäuser sich mit komplexen Sicherheitskonzepten und Giga-Abständen herumschlagen?"

Post von Sonya Yoncheva auf Instagram:

Brüggemanns prüfender Blick auf ein ganz bestimmtes Bühnenbild

Und dann ist da noch etwas - und zwar die Sache mit dem geklauten Bühnenbild von Christoph Waltz’ „Fidelio“ – aber das erzählt er lieber selbst:

Diesen Freitag in "Brüggemanns prüfender Blick" um 09:40 Uhr und 16:10 Uhr.

Seine bisherigen Kommentare können Sie nachhören in unserer Klassik Radio Mediathek.

Das etwas andere Klassikgespräch

Und jeden letzten Samstag im Monat trifft sich Axel Brüggemann mit einem Gast aus Kultur und Klassik zu einem entwas anderen Klassikgespräch. Diesen Monat plaudert er mit Bariton Michael Volle über eine Kindheit auf dem Land als Sohn des Dorfpfarrers, die Bedeutung der Musik und über Bach und Mozart.
Am Samstag, den 30. Mai 2020 von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr - in Brüggemanns Begegnungen.


 


   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok