Brüggemanns prüfender Blick: Tenor oder Arzt

Axel Brüggemann über das aktuelle Geschehen in der Klassik

brüggemanns-prüfender-blick-tenor-oder-arzt © Salzburger Festspiele / Andreas Kolarik
Corona verändert vieles, vor allem in der Klassik-Welt. Einige Klassik-Künstler kehren ihr sogar den Rücken. Wäre das auch was für ihn?... fragt sich Klassikexperte Axel Brüggemann.
Mal was ganz anderes machen? Aussteigen? Das hat sich Star-Dirigent Daniel Harding, 44, überlegt und: ein Sabbatical von der Klassik genommen. Er hat eine Ausbildung zum Piloten gemacht. Und will – ein Jahr später – weiter fliegen. 

Das bringt Klassikexperte Axel Brüggemann zum Nachdenken: stumpfen nicht auch Kritiker ab, die jeden Abend den Daumen heben oder senken müssen? Die Leiterin der Hanns Eisler Musikhochschule hat gesagt: Gerade in den Tagen von Corona sei die Abspringerrate größer als sonst. Arzt statt Tenor?

In seinem prüfenden Blick denkt Brüggemann darüber nach, ob er nicht lieber einen Feinkostladen aufmachen sollte – oder ist sein Lebensmittel doch die Musik?

Diesen Freitag in "Brüggemanns prüfender Blick" um 09:40 Uhr und 16:10 Uhr.

Seine bisherigen Kommentare können Sie nachhören in unserer Klassik Radio Mediathek.

Das etwas andere Klassikgespräch

Und jeden letzten Samstag im Monat trifft sich Axel Brüggemann mit einem Gast aus Kultur und Klassik zu einem entwas anderen Klassikgespräch. Letzten Monat plauderte er mit Bariton Michael Volle über eine Kindheit auf dem Land als Sohn des Dorfpfarrers, die Bedeutung der Musik und über Bach und Mozart.

In der nächsten Sendung spricht er mit der Kulturmanagerin und Rektorin der Hochschule für Musik Hanns Eisler Sarah Wedl-Wilson.
Am Samstag, den 27. Juni 2020 von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr - in Brüggemanns Begegnungen.

(A. Baumgart/ A. Brüggemann)

 


   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok