Der Augsburger Media Tower leuchtet rot

Klassik Radio unterstützt Night of Light

der-augsburger-media-tower-leuchtet-rot
Eigentlich ist die Farbe von Klassik Radio ja grün...doch heute Abend leuchtet sogar unser Wahrzeichen, der Augsburger Media Tower rot, ebenso wie die Reeperbahn in Hamburg oder die Rheinterrassen in Köln.

250 Städte leuchten rot

Dahinter steckt die Aktion "Night of Light". Sie möchte auf die finanzielle Notsituation der Veranstaltungsbranche hinweisen. Deshalb leuchten heute Abend ab 22 Uhr bis morgens um 1 Uhr in 250 Städten insgesamt über 7.000 Gebäude, darunter z.B. der Olympiaturm in München, die Rheinterrassen in Köln oder die Reeperbahn in Hamburg.

Alarmstufe rot für Veranstaltungsbranche

Ziel der Aktion ist es, gemeinsam mit der Politik eine Lösung zu finden, wie die Veranstaltungsbranche vor der Insolvenz gerettet werden kann - und mit ihr hunderttausende von Arbeitsplätzen. Denn durch das Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August und den Einschränkungen darüber hinaus ergäben sich über acht Monate hinweg ein Umsatzausfall von 80 bis 100 Prozent. Deshalb herrscht sozusagen Alarmstufe rot - dafür steht auch die Farbe, in der die Gebäude angestrahlt werden.

Wahrzeichen von Klassik Radio leuchtet rot

Natürlich sind auch wir  von Klassik Radio dabei und unterstützen die nationale Veranstaltungsbranche: unser Wahrzeichen, der Augsburger Medien Tower strahlt heute Abend in Rot. Das Spektakel können Sie ganz leicht über unsere Facebookseite oder über Instagram verfolgen.


(K.Jäger)

Wussten Sie, dass Mozart gegen Epilepsie helfen kann?
Stress? Dann ab auf den Klangstuhl! Hier gibt's eine Klangmassage für die Seele
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok