Anzeige

Der Klassik Radio Dreikäsehoch

will wissen: Was ist eigentlich grünes Geld?

der-klassikradio-dreikäsehoch © enfant/com
Was bitteschön meint eigentlich die UmweltBank damit, wenn sie sagt, dass sie aus dem ganzen Geld ihrer Kunden GRÜNES GELD macht?
Mit dieser Frage ist der Klassik Radio Dreikäsehoch zusammen mit seinem vollen Sparschwein in der UmweltBank in Nürnberg aufgeschlagen und wollte es ganz genau wissen. Denn bekanntermaßen stellen Kinder immer genau die richtigen Fragen.

Wir verraten vorab nur mal so viel:

Die UmweltBank ist tatsächlich die einzige deutsche Bank, die den Umweltschutz als Unternehmensziel in ihrer Satzung verankert hat. 



Die UmweltBank stellt ihr Geld also nur Unternehmen und Menschen zur Verfügung, die damit ihre grünen Projekte realisieren. Es fließt nur in Vorhaben, die ethisch unbedenklich sind und die etwas Gutes für die Umwelt tun. Um zu erfahren, welche Vorhaben das nun genau sind, in die "grünes Geld" investiert wird, folgen Sie doch einfach unserem Dreikäsehoch in die UmweltBank: mit einem Klick auf den Audioplayer unten am Ende dieser Seite... 

Mehr Informationen zur UmweltBank bekommen Sie mit dem Klick auf das Logo:

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok